RSS Feed
  1. Hölle oder Himmel? Im Höllental in der Zugspitz Region

    August 19, 2016 by Stefanie Dehler

    Wetterstein Zugspitz RegionDie Höllentalangerhütte unterhalb der Zugspitze. Die Klamm durchs Höllental. Ist über die nicht schon viel zu viel geschrieben worden? Ja, vielleicht schon. Aber man wandert ja auch immer wieder hin! Über besondere Hütten darf auch besonders viel geschrieben werden, insbesondere wenn Neues rund um diese Hütten passiert.

    In diesem Artikel stelle ich euch dann noch ein zweites besonderes Zuhause in den Bergen vor – auch als Münchner kann man es genießen, einfach mal in der Zugspitz Region zu übernachten und sich nicht zu den anderen Städtern in den abendlichen Wochenend-Rückreise-Stau zu stellen. Solch ein besonderer Abend verdient dann auch eine besondere Unterkunft: ein Holzfass.  (more…)


  2. Hochtouren Ausrüstung für Anfänger (1): Steigeisen

    August 16, 2016 by Stefanie Dehler

    steigeisenWenn Wanderer zu Bergsteigern werden, ändert sich die Tourenplanung zu höher und schwieriger, und vor allem ändert sich die Ausrüstung zu mehr, spezieller, teurer.

    Wer mit Hochtouren und Gletscherbegehungen anfängt, muss sich bald überlegen, ob Ausrüstung geliehen oder gekauft werden soll – und darum geht es in einer neuen kleinen Artikelserie, die heute mit einem Gegenstand beginnt, der sich gut als erstes kaufen lässt: mit den Steigeisen. (more…)


  3. Im Kaunertal: Zwei Berghütten, ein Gletscher – und was ein Schweinestall damit zu tun hat

    August 11, 2016 by Stefanie Dehler

    gepatschferner gletscherWenn wir heute in den Alpen eine Berghütte betreten, scheint uns das alles selbstverständlich: etwas zu essen, zu trinken, Rabatt mit dem Alpenvereins-Ausweis, der Wetterbericht vom Hüttenwirt, ein kuscheliger Platz zum Schlafen. Am Ende des Kaunertals in den Ötztaler Alpen in Tirol, auf 1.928 m, befindet sich mit dem Gepatschhaus einer der Orte, an dem das alles einst begann mit dem “Zuhause in den Bergen” für Wanderer, Bergsteiger, Skitourengeher usw.

    Das Gepatschhaus und die Rauhekopfhütte am Kaunertaler Gletscher sind Beispiele für die Bedeutung der Alpenvereinshütten für die Entwicklung der Alpen in den letzten Jahrhunderten, aber auch für die Herausforderungen der Gegenwart, mit denen sich insbesondere der Alpenverein beschäftigt. Und, wie sich bei einem Kurzbesuch im Kaunertal im Juli wieder einmal zeigte, sind Gletscher, Hütten und Hochtouren besonders wichtige Gipfelglück Themen. (more…)


  4. Obenbleiben oder Runterfliegen? Outdoor-Aktivitäten rund um die Kreuzalm in der Zugspitzregion

    August 7, 2016 by Stefanie Dehler

    Paragliding!

    Paragliding!

    Die Berge rund um die Zugspitze erscheinen wie ein Land der unbegrenzten Berg-Möglichkeiten, wenn man einmal selber darüber nachdenkt oder mit Leuten spricht, die am Fuße von Deutschlands höchstem Berg leben. Gefühlt mittendrin und 800m über dem Tal gelegen ist die Kreuzalm ein herrlicher abwechslungsreicher Spielplatz für Erwachsene in diesem Land (und für Kinder natürlich auch).

    Selbst wenn man wie ich kein Fan von Seilbahnen ist – wenn man einfach mal 1-2 Tage aus der Stadt raus will, in den Bergen entspannen ohne viel zu planen, zu schwitzen und Ausrüstung zu organisieren, dann ist die Kreuzeckbahn ein idealer Ausgangspunkt für Bergaktivitäten aller Art, für die man vielleicht nicht extra aus München anreisen würde, die in ihrer Kombination aber für erfüllende besondere Tage in den Bergen sorgen. (more…)


  5. Fröttmaninger Berg und Nördliche Isarauen: MTB-Runde für den Sommer in München

    August 5, 2016 by Stefanie Dehler

    Mit dem MTB in den nördlichen Isarauen

    Mit dem MTB in den nördlichen Isarauen

    Sommer in der Stadt heißt für mich rein in den Biergarten – oder aber: raus aus der Stadt. Über die Biergärten habe ich letztes Jahr schon mal geschrieben, deswegen geht es heute – als Beitrag zur sommerlichen Blogparade von muenchen.de – ums Mountainbiken.

    Ich stelle euch eine MTB Runde im Norden von München vor, die mir immer wieder Spaß macht und auf der sich Mountainbike Anfänger ideal an bergauf, bergab und Trail fahren herantasten können.

    Und selbstverständlich lässt sich die Tour mit dem ein oder anderen Biergartenbesuch verbinden! (more…)


  6. Gipfelbuch: 3 1/2 Gipfel-Bergtour im Tannheimer Tal: Rohnenspitze-Zirleseck-Ponten-Bscheißer

    Juli 28, 2016 by Stefanie Dehler

     

    in den Tannheimer BergenGipfelsammler können in den Tannheimer Bergen einen schönen “Vierer” abhaken, mit Rohnenspitze, Zirleseck, Ponten und Bscheißer. Oder 3 1/2, denn das Zirleseck mag nicht so recht mitzählen.

    Bei der knackigen 4-Gipfel-Tour im Tannheimer Tal wechseln sich zähe, zermürbende Anstiege mit genussvollen Kraxeleien, einsamen Gipfeln und tollen Ausblicken ab. Mit Start und Ziel in Schattwald, samt Gipfelpausen und Einkehr auf der Stuibensenn Alm hat diese Bergtour bei uns rund 7 Stunden gedauert. (more…)


  7. Buchtipp: Hütten – Sehnsuchtsorte in den Alpen

    Juli 25, 2016 by Stefanie Dehler

    Hütten - Sehnsuchtsorte in den Alpen

    Hütten – Sehnsuchtsorte in den Alpen

    Ein “Zuhause in den Bergen” nennt Fotograf Bernd Ritschel die Hütten in den Alpen. Sie können nur Station auf dem Weg zu einem Gipfel sein oder selber das Ziel einer Bergtour. Denn jeder Bergsteiger hat ja seine Liste im Kopf (oder auf Papier, als Datei…), welche Gipfel, welche Touren, welche Hütten er einmal oder noch einmal besuchen möchte.

    Unter dem simplen Titel HÜTTEN hat Ritschel zusammen mit Tom Dauer und Sandra Freudenberg im National Geographic Verlag einen wunderschönen Bildband veröffentlicht, mit Hütten, mit denen er “wertvolle Erinnerungen verbinde”. Ein Bildband, der bei mir als Hütten-Fan ebenfalls Erinnerungen weckt, aber gleichzeitig auch Sehnsucht und Fernweh, in den noch nicht besuchten auch endlich einmal die Füße unter dem Tisch in der Stube auszustrecken. (more…)