RSS Feed
  1. Zum Abschied: eine Hommage an Münchens schönste #BiketoWork Strecke

    Mai 23, 2016 by Stefanie Dehler

    Biketowork = ♡

    Biketowork = ♡

    Zum vorerst letzten Mal bin ich heute die Strecke Schwabing – Laim – Schwabing gefahren, mit dem Radl zur Arbeit. 10 Kilometer eine Strecke, ergibt nach 5 Jahren mit durchschnittlich 4 BiketoWork Tagen pro Woche…ganz schön viele Kilometer durch München.

    Bei Sonne, Wolken, Nebel, Schnee und Nieselregen. Bei strömendem Regen am Morgen bin ich ins Auto gestiegen, bei strömendem Regen erst am Abend bin ich trotzdem nach Hause geradelt, unter Dauerjammern zwar aber geradelt. Auch bei Hagel, Graupel und Schneeregen. Dann sind 10 Kilometer lang. Bei Sonne und blauem Himmel sind sie ein großes Vergnügen.

    Als Abschiedsgruß und als Hommage erzähle ich euch heute von den Highlights auf dieser Strecke, auch von den Lowlights, vor allem soll damit aber deutlich werden warum es sich lohnt, jeden Tag automatisch aufs Rad zu steigen.

    (more…)


  2. Mit Manuel Andrack auf dem Wasserfallsteig Bad Urach (enthält Werbung)

    Mai 18, 2016 by Stefanie Dehler

    Foto: Orthomol arthroplus by Ralf Graner

    Foto: Orthomol arthroplus by Ralf Graner

    Wenn man in Deutschland einen Experten zum Wandern in einem Mittelgebirge sucht, dann wendet man sich am besten an Manuel Andrack.

    Ob nun eine Bloggerin Argumente sucht, doch mal wieder kleine statt große Berge zu besteigen, ob ein Unternehmen einen besonderen Preis für ein Gewinnspiel braucht (“Gewinne eine Wanderung mit Manuel Andrack”) oder ein Zugpferd, um Teilnehmer für eine Fortbildung zu gewinnen.*

    Weil wandern im Trend und die Nachfrage nach Manuel Andracks Unterstützung groß ist, kann er davon inzwischen, in Nach-Harald-Schmidt-Zeiten, leben. Beruf: Wanderer! Und hiermit ist auch schon die erste Leserfrage, von Wolfgang, von meinem Fragen-Aufruf neulich, beantwortet, als ich euch die Tour mit Andrack ankündigte.

    Wanderung auf dem Wasserfallsteig Bad Urach

    Wanderung auf dem Wasserfallsteig Bad Urach

    Zum Job des Berufs-Wanderers gehört auch, sich in den einschlägigen Wandergebieten richtig gut auszukennen, in unserem Fall hier insbesondere mit den 700 Premiumwegen in Deutschland. Dass er sich auskennt, hat Manuel Andrack in so einigen Büchern unter Beweis gestellt. Ende April startete die Zusammenarbeit von Andrack und Orthomol, einem Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln, mit einer Fortbildungsveranstaltung für Ärzte und Apotheker, die sich über Arthrose und den positiven Einfluss vom Wandern auf die Gelenke informieren wollten. Dafür hatte Andrack den Premiumweg Wasserfallsteig bei Bad Urach auf der Schwäbischen Alb ausgewählt und ich wurde von Orthomol eingeladen, von der Veranstaltung zu berichten. (more…)


  3. Buchtipp: Wie viel wiegt ein Berg?

    Mai 11, 2016 by Stefanie Dehler

    Wie viel wiegt ein Berg?Geht eine Gruppe von Wanderern einen nicht enden wollenden Forstweg hinunter, nach einem Gipfel, nach einem Hüttenbesuch, dann gerät die Unterhaltung manchmal auf Abwege, kommt man vom Hölzchen aufs Stöckchen und manch Wissenschaftler oder Schullehrer würde sich die Haare raufen. Wie schwer ist ein Berg? Wie entsteht Föhn? Und warum ist Schnee weiß?

    Alle Schlaumeier, Besserwisser und Angeber sollten für künftige Diskussionen einmal das neue Buch “Wie viel wiegt ein Berg? – Wissenschaft über der Baumgrenze” von Jacopo Pasotti durcharbeiten, um beim nächsten Forstweg-Grübeln mit besonderem Berg-Wissen glänzen zu können. Es verspricht “einen Blick hinter die bekanntesten Gipfelmythen”. (more…)


  4. Frühlings-Wanderung auf den Rauschberg bei Ruhpolding

    Mai 8, 2016 by Stefanie Dehler

    frühling am rauschberg Über eine Winterwanderung auf den Ruhpoldinger Hausberg, den Rauschberg, gibt es im Gipfelglück Blog schon länger einen Bericht. Von einer Tour bei Schnee, im Dezember, als die Rauschberg-Bahn ihre Frühwinter-Revision hatte.

    Nun, im Frühling, ist wieder Zeit für Revision am Rauschberg, und wieder können Wanderer einen ruhigen Aufstieg zum Rauschberg erleben, über den Hutzenauer Steig, der zwar schwarz markiert ist, geübten Berggehern aber keinerlei Probleme bereiten wird.

    Am Ende des Artikels findet ihr zudem einige Tipps, was man bei der Tourenplanung für Wanderungen im Frühling berücksichtigen sollte.  (more…)


  5. Ein neues Projekt: der bloggerclub e.V.

    April 27, 2016 by Stefanie Dehler

    bloggen-karteEinmal im Leben einen Apfelbaum pflanzen? In Deutschland sollte man wohl eher einmal im Leben einen Verein gründen. Und da es den Alpenverein schon gibt, mache ich halt beim Blogger-Verein-Gründen mit. Am 1. Juni wird aus dem Münchner Blogger Stammtisch der bloggerclub e.V.! (more…)


  6. Wandern mit Manuel Andrack – was soll ich ihn fragen? [Werbung]

    April 21, 2016 by Stefanie Dehler

    Rheinland Pfalz wandernDieser Artikel ist erst einmal eine Ankündigung – dass ich demnächst, Ende April, mit Manuel Andrack eine Wanderung unternehmen werde! Und er ist ein Aufruf an euch – welche Fragen soll ich ihm stellen?

    Zunächst werde ich aber erklären, wie es zu diesem Ereignis kommt.  (more…)


  7. Mountainbiken für Anfänger (5): Fahrtraining im Bikepark Lenggries

    April 19, 2016 by Stefanie Dehler

    In Bikeparks werden verrückte Sachen gemacht, Fahrten wie man sie von der EOFT kennt und die MTB AnfängerInnen wie ich bestimmt nicht nachmachen. Im Bikepark in Lenggries haben sie das mal mit einer Drohne gefilmt, das sah dann so aus:

    Im letzten Oktober war ich tatsächlich auch ein paar Stunden in diesem Bikepark und zwar zu einem Mountainbike Fahrtraining. Und das ist MTB Anfängern tatsächlich zu empfehlen, auch wenn die eigenen „Kunststücke“ dann lange nicht so spektakulär sind wie in dem Film. Haha.  (more…)