15 Outdoor-Ideen für 2015

20141115_115407Mit den Jahren, mit den „abgehakten“ Gipfeln, nimmt die Liebe zu den Bergen keineswegs ab, sie wächst im Gegenteil mit jedem Gipfel, den ich erreiche und von dem ich unzählige neue Ziele erblicke. Auch dieses Jahr gibt es hier keinen Jahresrückblick, stattdessen lieber wieder eine feine, wohl durchdachte Liste mit 15 Gipfeln und Touren, alle wie geschaffen für 2015.

Die alten Listen von 2014, 2013 und 2012  behalten selbstverständlich weiterhin ihre Gültigkeit und inspirieren zu kleinen Touren und langen Reisen. Mal sehen, wie viel Gipfelglück 2015 bringt!

Hier jetzt die 15 Berg-Ideen für 2015:
(in keiner bestimmten Reihenfolge)

Juifen
Schöttelkarspitze -> geschafft
Hochstaufen – 2016 geschafft
Seebergspitze am Achensee – geschafft
Ammergauer Hochplatte -> geschafft
Wildspitze
Pleisenspitze und Reither Spitze
Hoher Göll
Rifflscharte
Hochwannigkopf
Eine Bloggerwanderung, klar ->geschafft, und nicht nur eine
Ein 4000er in der Schweiz oder in Frankreich -> 3 davon, in Marokko
Mallorca -> geschafft
Eine rote Skipiste ohne Sturz und ohne Angst
Etwas ganz weit weg – geschafft, Thailand

Hochvogel Gipfelkeuz

 

Traditionell wird wohl wieder kaum eine dieser Ideen wirklich umgesetzt im nächsten Jahr, deswegen hoffe ich mal, dass endlich Hohe Munde, Becherhaus, Birkarspitze oder und Großvenediger was werden. Hauptsache Höhenmeter, Hauptsache wieder Gletschereis unter den Steigeisen. Ansonsten lasse ich mich überraschen, zu welchen Touren ich wirklich aufbrechen werde, wie oft die Sonne scheinen wird, welche neuen Bergfreunde auftauchen, welche alten Seilschaften zusammen auf Tour gehen und welche Hüttenwirte meinen Magen beglücken werden.

 

Welche Touren, Gipfel und Hütten stehen auf eurer To-Do-Liste für 2015?

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher und Instagram.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

18 Comments

  1. Ah Stefanie, das macht mich wieder sehnsüchtig nach Gipfeln, die es wohl auch im nächsten Jahr nicht geben wird ;-) …aber frei nach dem Motto ‚Hauptsache überhaupt losgehen, es kann auch was Kleines sein’werde ich mir wohl das ein oder andere vornehmen. Das Becherhaus muss es für mich irgendwann mal sein, bin ich doch schon als noch Windelträgerin im Stubaital herumgekraxelt und habe das Zuckerhütl bestiegen als es noch einen Zuckerhut hatte. Immer wieder schön deine Liste!

  2. Da sind ja jede Menge schöne Ziele dabei. Das ein oder andere Deiner Liste steht auch auf meinem Wunschzettel. Ich war noch nie auf Mallorca, möchte da aber gerne mal hin.
    Statt roter Skipisten soll es wieder die ein oder andere Skitour geben.
    Die Wildspitze wartet auch noch auf mich (aber wohl nicht 2015). Dafür soll dann der ein oder andere 4.000er im Wallis bestiegen werden sowie das Dreigestirn im Berner Oberland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *