RSS Feed

Monatsrückblick Juli 2013

31. Juli 2013 by Stefanie Dehler

Im Juli kann ich vor allem auf 3 grandiose Wochen in Kanada zurückblicken, weshalb ich recht wenig andere Blogs gelesen habe. Hilfreich war mir beim Schreiben des Monatsrückblicks die Gründung der Iron Blogger München, durch die ich einige neue Blogs von Münchnern entdeckt habe und euch gleich einiges empfehlen kann. Mehr zum Iron Blogger Konzept findet ihr hier, kurz gesagt verpflichtet man sich mindestens 1 Artikel im Monat zu bloggen, sonst zahlt man 5 Euro Strafe, die Strafe investiert die Gruppe gemeinsam in Bier!

Jetzt aber mal zum Juli, denn es hat sich doch genug zum Empfehlen gefunden:

Mein Lieblingsbild im Juli

wandern am Parker Ridge Trail

Einer der Traumtage in Kanada: mit dem Auto auf dem Icefields Parkway entlang cruisen und zwischendurch zum Parker Ridge hinauf wandern, für den Exclusiv-Blick auf den Saskatchewan Gletscher (und mein Bericht zum Icefields Parkway ist schon halb fertig…).

 

Eigene Touren

Fast jeden Tag hatte ich in Kanada die Wanderschuhe an und ihr dürft euch noch auf einige schöne Berichte freuen. Lesen könnt ihr bereits die schnelle Foto Love Story mit Bildern aus Alberta und British Columbia und den Bericht zur tollen 5 Tage Hüttentour im Wells Gray Provincial Park.

Andere unterwegs

Die Alternative zur Feierabend-Bergtour ist, schon vor der Arbeit wandern zu gehen. Gute Idee von Bergsommer, zum Spitzstein gings.

Auto-Blogs interessieren mich eigentlich nicht wirklich, aber IronBlogger Sebastian war auf einer Alpen-Pässe-Fahrt u.a. am Timmelsjoch – bei dem Namen denke ich immer an meine Alpenüberquerung und die legendäre Frage am Timmelsjoch „Und ihr seid das alles hier hoch gewandert?“ Und meine cooles „Ja, von Oberstdorf aus“ als Antwort. Happy Days ;-)

IronBlogger Kollegin Claudia war in der Höllental-Klamm unterwegs und beschreibt ihre Erfahrung beim Wandern in einer Gruppe.

Angelica hat auf dem Meraner Höhenweg die Freuden einer Hüttentour kennen gelernt.

Oli von Kaffeeersatz hat die 7 Summits von Saalbach-Hinterglemm gemeistert, die Tour steht bei mir im August an aber leider ist die gute Überschrift jetzt schon weg…

Und Uli hat einfach traumhafte Fotos aus dem Karwendel mitgebracht, da muss ich unbedingt auch bald wieder mal hin.

 

Fernweh

Das Fernweh ist nach einer Fernreise doch am größten… Kategorie Fernweh dieses mal Fahrrad-lastig:

Angkor Wat mit dem Fahrrad – von Sonne und Wolken

4 Filmchen und Filme für Fahrrad-Liebhaber wie mich hat Afar zusammengestellt.

Martina von Talk around the world ist auf dem RuhrtalRadweg von Essen nach Hattingen geradelt, was nicht nur Fern- sondern auch Heim- und Pottweh macht.

 

Outdoor Ausrüstung

In Friedrichshafen fand im Juli die Outdoor-Messe statt, und während ich durch Alberta wanderte, informierten sich einige Blogger Kollegen vor Ort über die Neuheiten. Glücklicherweise lieferte Sven mir den Link zu Corinnas Link-Sammlung, so dass ich euch ruckzuck folgende Messe-Berichte empfehlen kann:

Corinna

Hendrik

Beni

Almut

Sven

Aender

Markus

Und wer viel Zeit hat: Ausgeruestet.com hat ein Fotoalbum mit 300 Fotos :)

 

Sonst im Netz

Leider wichtig – eine Übersicht über Alpine Gefahren, gefunden bei Bergluft.

Als Kanadierin in Deutschland – Monkeys and Mountains schreibt darüber zum Canada Day, den kanadischen Nationalfeiertag, den ich in Banff mitfeiern durfte.

In Bonn gab es ein großes Reisebloggertreffen, auf Reiseblogs.org gibts einen Bericht und Links zu den Artikeln der einzelnen Teilnehmer.

Im August machen die Travelettes eine Instagram Travel Challenge, ich habe vor dabei kreativ zu sein um mich vom After-Holiday-Blues abzulenken…

Und schließlich ein Timelapse Film vom Nordpol, mit Eis und erschreckend viel Wasser…

Hoffentlich verderben uns die Gewitter im August nicht den Spaß an Bergtouren, für die Wochenenden habe ich so einiges geplant! Genießt weiterhin den Sommer, wo immer ihr seid!

 

——–

Was bisher geschah:

Monatsrückblick Juni 2013

Monatsrückblick Mai 2013

Monatsrückblick April 2013

Monatsrückblick März 2013

Monatsrückblick Februar 2013

Monatsrückblick Januar 2013

Monatsrückblick Dezember 2012

Monatsrückblick November 2012

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, in München, in den Alpen und weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher und Instagram.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

12 Kommentare »

  1. Sonya sagt:

    Das ist ja toll. Ich mach auch bei der Travelettes Instagram Challenge mit: http://soschyontour.de/the-travelettes-instagram-challenge-dailytravelette. Bin gespannt und freu mich auf deine Fotos.

  2. Angelica sagt:

    Zunächst ein herzliches Dankeschön für die Artikelempfehlung :-)
    Schön ist, das man in Deinem Rückblick auch immer mal auf andere Artikel aufmerksam wird.
    AutoBlogs wären jetzt eigentlich auch nicht so meins, aber die Fahrt übers Timmelsjoch hab ich mir dann doch mal angesehen, zumal ich vor drei Wochen mit meinem kleinen Smart dort ebenfalls unterwegs war. Beeindruckt haben mich ein paar Biathlethen oder Langläufer, die mit Skirollern dort unterwegs waren. Mit raumgreifenden „Schritten“ und ihren Stöcken haben sie sich bis zum höchsten Punkt geschraubt und die Eindrücke dort oben ebenso genossen, wie ich. Die Fotos von Sebastian sind jedenfalls klasse.
    Liebe Grüße nach München

    • Stefanie sagt:

      Es ist mein Bestreben, immer mal andere Blogs zu „entdecken“ und zu empfehlen, aber manchmal gar nicht so einfach, bei den üblichen Verdächtigen gibts ja immer genug zu lesen. Durch die IronBlogger München ist jetzt mal ein einfacher Weg, jede Woche was zu finden. Die gibts in Bonn übrigens auch, weißt du das?
      LG und schönen Donnerstag!

  3. Hey,

    danke für die Aufnahme in Deinen Monatsrückblick. Die Linksammlung der Blogger von der OutDoor kam aber nicht von mir – ich hab sie mir beim Hendrik abgeschaut ^^ Geb ich gern zu! Keine falschen Lorbeeren für mich. Aber das waren ja auch die Leute, die wir dort getroffen haben. :)

    • Stefanie sagt:

      Hm, dann muss ich das mal eben korrigieren :) In jedem Fall toll, dass ich ohne große Recherche gleich einige Links zum Thema hatte. Ich hoffe bei mir klappt es im nächsten Jahr auch mit einem Besuch der Outdoor.

  4. Claudia sagt:

    Hey, danke fürs Erwähnen der Höllentaltour! Und irgendwie musste ich ja jetzt auch den Blog von Sebastian mal anschauen. Tolle Tour, ich kenn die Strecken alle, mit nem ganz normalen Auto überquert (nee, nicht wie du zu Fuß)!
    Prima so viele neue Blogs kennenzulernen – auch wenn ich da zeitlich ein wenig überfordert bin ;-)

    • Stefanie sagt:

      Man kann eh nie „alles“ lesen – deswegen mag ich jetzt schon die IronBlogger Link-Liste montags, da findet man immer wieder Interessantes dabei. Viele Grüße.

  5. Sebastian sagt:

    Hi Stefanie,

    vielen Dank für die Erwähnung unserer Auto-Alpentour :) Kaum für mich vorstellbar, dass man das alles so „locker flockig“ auch wandern kann. Auf jeden Fall konnte ich deinem Blog auch schon ein paar Reiseziele entnehmen :)

    LG
    Sebastian

    • Stefanie sagt:

      Ist schon gut, wenn einige Leute fahren, dann sind die Wanderwege nicht so überlaufen ;-)
      Und in meinem neuesten Kanada Artikel geht es sogar um eine Fahrt auf dem Icefields Parkway, obwohl ich da immer froh war, wenn ich mal aussteigen konnte.

  6. Stefan sagt:

    hey, danke für die erwähnung und viel erfolg für die tour!!
    liebe grüße,
    kaffeeersatz!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *