Reisetipps für den Isarwinkel (Bayern)

wandern im Isarwinkel
Staffel

Isarwinkel ist auch so ein Begriff, den man erst nach einigen Wander-Monaten in Bayern kennt und zuordnen kann. Man meint damit die Gegend um Bad Tölz, Lenggries, die Jachenau, die Gegend also, wo die Isar fließt und es schon schöne Wanderberge gibt. Die Jachenau gehört zu den besonders schönen, ruhigen Wandergebieten. 

Hintere Längentalalm

Ein eigentlich geheimer Alm-Tipp, kombiniert mit einem lässigen Spaziergang zum Längenberg, ist das Längental hinter Bad Tölz ein herrliches Fleckchen Erde. Nicht nur, weil man dort Kuchen und Weißbier bekommt, aber auch. Ein ausführlicher Artikel dazu ist zu 3/4 auch schon fertig, für das restlichen Viertel muss ich aber wohl wieder einmal hin.

Längentalalm

——-

 

Seekarkreuz im Isarwinkel
Seekarkreuz

Anreise

Nach Lenggries kommt man gut mit der BOB, die Jachenau ist aber noch einmal so viel weiter drin im Tal, das sollte man mit Auto machen, wenn man nicht unglücklich werden will… Anfahrt geht sowohl über die Salzburger als auch über die Garmischer Autobahn, am besten schauen, wo weniger Stau angesagt ist.

 

Hirschhörnlkopf im Isarwinkel
Blick vom Hirschhörnlkopf

Gipfelglück Wandertipps für den Isarwinkel

Highlight im Isarwinkel: die Benediktenwand Überschreitung

Winterwanderung auf den Blomberg

Die Hüttentour von Christine

Hirschhörnlkopf

Staffel

Seekarkreuz sowie Lenggrieser Hütte

 

—-

Mehr Reisetipps:

Schliersee

Chiemgau

Ammergauer Alpen

Isarwinkel

Tegernsee

Spitzingsee

Garmisch-Partenkirchen

Bayrischzell

Berchtesgadener Land

Karwendel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.