RSS Feed

Posts Tagged ‘Blogs’

  1. Ein neues Projekt: der bloggerclub e.V.

    April 27, 2016 by Stefanie Dehler

    bloggen-karteEinmal im Leben einen Apfelbaum pflanzen? In Deutschland sollte man wohl eher einmal im Leben einen Verein gründen. Und da es den Alpenverein schon gibt, mache ich halt beim Blogger-Verein-Gründen mit. Am 1. Juni wird aus dem Münchner Blogger Stammtisch der bloggerclub e.V.! (more…)


  2. Über die Leidenschaft – was das Solsteinhaus, Wanderfreunde und das Bloggen gemeinsam haben

    April 12, 2016 by Stefanie Dehler

    kuchen auf dem solsteinhausAls Karwendel-Fan mag ich es, dass man sich diesem Gebirge von vielen Seiten aus annähern kann – vom Achensee, von der Mittenwalder Seite, von Leutasch/ Scharnitz /Seefeld aus oder auch von Süden. Wählt man hier den Einstieg über Zirl, gelangt man zu einer meiner Lieblingshütten, von der ich heute erzählen will, es geht um das Solsteinhaus.

    Ich verbrachte dort ein Wochenende im letzten Herbst, zu einer Zeit, in der der Herbst schon wie Winter schien und – fälschlicherweise, wie wir heute wissen – einen schneereichen herrlichen Winter versprach. Das Wetter an jenem September-Wochenende war so, dass wir tatsächlich sehr viel Zeit in der Hütte verbrachten, und ich aus diesem Grund auch sicher weiß, dass das Solsteinhaus eine besondere unter den Hütten im Karwendel und in den Alpen ist.

    In diesem Artikel geht es aber nicht allein um die Hütte und die Berge drumherum, sondern es geht vor allem um die Leidenschaft. Wir Münchner Ironblogger, eine Gruppe von leidenschaftlichen Bloggern, Stammtischlern und Freunden, führen derzeit unsere zweite interne Blogparade durch, jeden Tag schreibt ein anderer von uns eben über das Thema Leidenschaft. In meinem Artikel soll es um die Leidenschaft der Hüttenwirte vom Solsteinhaus für ihren Job gehen, um die Wanderleidenschaft von mir und den drei Begleitern, der Leidenschaft beim Bloggen, die für Themenfindung und für die Mitgliedschaft bei den Ironbloggern notwendig ist, und schließlich darum, dass Leidenschaft ihre Grenzen hat und haben darf. (more…)


  3. Gipfelglück beim Tourismuscamp 2013

    Januar 23, 2013 by Stefanie Dehler

    #tc13 Hinweisschild Tourismuscamp in EichstädtMein Barcamp-Jahr hat begonnen, zum 6. Mal fand in Eichstätt das Tourismuscamp statt und zum 5. Mal war ich dabei. [Ach ja, der Artikel ist wieder lang geworden, lesen lohnt sich bis zum Schluss, aber wer sich wirklich nur für über wandern und Berge interessiert, der möge halt auf diesen reichen Erfahrungsschatz verzichten…]

    Beim Reflektieren über das Tourismuscamp sind mir zwei Dinge besonders aufgefallen:
    Erstens die vielen privaten Gespräche, die bei meinem 1. Tourismuscamp 2009 nie so stattgefunden hätten.
    Zweitens die Schwierigkeit aus dem Sessionplan die richtigen Sessions auszuwählen – viele unterschiedliche Themen, alles schien interessant, so vieles lag parallel, und die Zeitplanänderungen habe ich erst dann mitbekommen, wenn ich schon in der Session saß. „Früher“ hätte ich zwischen jeder Session erst mal auf den Papier-Kärtchen-Plan geschaut, dieses Mal war immer nur Zeit für einen kurzen Blick auf den ipad Screenshot. Wegen 1. (more…)


  4. Bloggerwanderung in der Rhön

    November 12, 2012 by Stefanie Dehler

    Meinen Bericht zur grandiosen Bloggerwanderung durch die Rhön gibt es via Storify.

    Das Laden dauert manchmal ein wenig, ihr könnt auch den direkten Link nehmen (für Mobiltelefone empfohlen):  http://storify.com/Gipfelglueck/bloggerwanderung-in-der-rhon (more…)


  5. Gipfelglück beim Barcamp Bodensee

    Juli 7, 2012 by Stefanie Dehler

    logo bcbs12

    Jeder sollte auf Barcamps gehen. Es ist gar nicht so einfach zu erklären warum diese Veranstaltungsform so inspirierend ist, warum man freiwillig ein ganzes Wochenende in Hörsälen oä verbringt, Vorträge über Suchmaschinen-Optimierung anhört oder über Outdoor-Apps diskutiert, sich freiwillig eine Stunde an den Empfang setzt um anderen Leuten Namensschilder zu überreichen und am Sonntag abend das Gefühl hat, das ganze Wochenende gar nicht abgeschaltet zu haben. Und man kommt nach Hause mit einem überquellenden Notizbuch und weiß nicht, wann man all die empfohlenen Websites anschauen, Tools ausprobieren und die Blogs der anderen Barcamper, die man kennen gelernt hat, lesen soll. (more…)


  6. Blogstöckchen – Ich packe meinen Rucksack und nehme mit …

    Mai 9, 2012 by Stefanie Dehler

    Blogstöckchen sind ausgestorben, dachte ich in letzter Zeit. Zumindest in Gipfelglückzeiten herrschte da Ruhe; früher war das anders, so um 2006 rum, als ich mit Bloggen angefangen habe, als man noch über jede Themenidee froh war, als Blogs noch Tagebücher waren. Jaja Omma erzählt vom Krieg- um die Jahreszahl rauszufinden musste ich natürlich im Archiv suchen und bin dabei auf unglaubliche Dinge gestoßen… aber egal. (more…)


  7. Die re:publica- auch was für Outdoor-Blogger?!

    Mai 4, 2012 by Stefanie Dehler

    Zwei von drei re:publica Tagen in Berlin sind vorbei für mich Gipfelglück Bloggerin. Eine Unmenge an Eindrücken, an Menschen, an Wissen, das alles kann man gar nicht so schnell verarbeiten. Die Stimmung ist phantastisch, der Kopf ist zwar jetzt schon proppevoll aber morgen gibt es noch mal einen vollgepackten Tag mit interessanten Themen. Dabei stellt sich dir Frage: ist das auch was für Outdoor-Blogger, die sich normalerweise mit Bergtouren, Wanderbüchern und Regenjacken beschäftigen? Im Programm sieht man auf den ersten Blick nur Politik, Bildung, Gesundheit, Arabien und Fernsehsender, was hat das mit wandern oder Klettersteigen zu tun? (more…)