5 bisher unbekannte Beweise für den Frühlingsbeginn

Wenn man von den Blümchen und den grünen Blättern und der guten Laune der Menschen mal absieht- hier sind 5 Beweise dafür, dass jetzt wirklich Frühling ist (unabhängig davon, ob das Wetter gerade nass oder trocken ist).

Nr. 5: Eisdielen

Eisdielen sind wieder Eisdielen und keine Lebkuchenverkaufsstellen mehr, die Italiener sind aus dem Italienurlaub zurück. Jippi!

Nr. 4: Geocacher

Geocacher sind aus dem Winterschlaf erwacht. Mein Postfach ist voll mit Nachrichten über neu veröffentlichte Caches und Finde-Mitteilungen über solche, die auf meiner Watchlist stehen. Jippi!

Nr. 3: Sinkendes Schlafbedürfnis

Während andere Leute von Frühjahrsmüdigkeit reden, brauche ich plötzlich wieder viel weniger Schlaf als im Winter. Früher aufstehen, länger aufbleiben, viel mehr Aktivität. Jippi!

Nr. 2: Sinkender Benzinverbrauch

Auto nur noch ab und zu, viiiiel lieber Fahrrad oder zu Fuß oder notfalls die Bahn. Jippi!

Und Nr. 1, ohne jippi, aber ein untrügliches Zeichen dafür, dass wirklich Frühling ist:

Mir ist eben der Hochundrunter-Zieher vom Reißverschluss meiner Winterjacke abgerissen. Die kann ich jetzt ja wohl nicht mehr anziehen, Reparatur dauert Monate…

Schneeglöckchen und Frühlingsanfang

Und, welche Frühlingsanzeichen habt ihr so gesehen?

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher und Instagram.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.