Berg-Intermezzo

Innsbruck

Manchmal, zwischen den Wochenenden, zwischen den Urlauben, muss man ja auch mal arbeiten. Auch wenn die Berge wie in München so nah sind.

Gipfel-Glück kann deswegen auch sein, einen Termin in Innsbruck zu haben. Und vom Bahnsteig aus die Berge zu sehen! Beim Termin hatte ich im übrigen auch freien Blick auf die Nordkette, aber da konnte ich schlecht fotografieren…

(Im übrigen: erster Blog-Eintrag vom Handy, mal sehen was dabei rauskommt…)

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher und Instagram.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

Letzte Artikel von Stefanie Dehler (Alle anzeigen)

2 Comments

  1. Blui

    Sieht gut aus, der Handyeintrag ;-)Mit der WordPress-App gemacht oder händisch mit Webbrowser und tippseln auf winzigen Tasten? Hättest mal fragen sollen ob Du nicht ein Foto machen kannst nach dem Meeting. Denk da hätten die wenigsten was gegen.

  2. Stefanie Dehler

    Gar kein WordPress, sondern posterous. Und da aus der App raus. Es geht wohl auch mit einer E-mail, aber das muss ich ein anderes mal testen. Wahrscheinlich wäre das Fotografieren wirklich kein Problem gewesen, aber ich habe zu spät dran gedacht, da saß ich schon im Zug :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.