DAV Vortrag: Wandern in Pakistan

Der Flug für den Wander-Urlaub in Nepal für dieses Jahr ist ja nun gebucht, und für die nächsten Jahre plante ich eigentlich meine Abenteuer in Patagonien und Canada. Aber seit heute Abend – es war wieder einmal Zeit für den Stammtisch vom Alpenverein mit Vortrag im Augustiner in München – will ich eigentlich so schnell es geht nach Pakistan!

 

Es gab heute einen tollen Vortrag von Michael Beek, gewaltige Bilder, schöne Filme dabei und ein wahrer Traumurlaub, oder auch mehrere… Wahre Abenteuer im Reich von Nanga Parbat, K2, Gasherbrum und Broad Peak, mit Gletschern, unfassbar steilen hohen Wänden aber auch wunderschönen und grünen Tälern, ein bisschen Wüste dazu und chaotischer Straßentrubel in Rawalpind. Anspruchsvolles Wandern, oh ja, aber Belohnung an jeder Ecke. 

Hier gibt einen winzigen Vorgeschmack – auf den Vortrag, und ein wenig auf Abenteuer in Pakistan.

 

Das Beste: es gab ein Foto einer 70jährigen, die auch noch solche Touren macht. Heißt, ich habe noch 36 Jahre oder mehr wenn alles gut geht, um Patagonien, Canada UND Pakistan zu sehen! Und noch ein bisschen mehr…

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher und Instagram.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

One Comment

  1. Hört sich gut an! Und bis ich 70 bin habe ich auch noch etwas Zeit. An mir sind mal ein 90 in ein 93 jähriger vorbeigeklettert… Im 6. Grad. Da habe ich nicht schlecht gestaunt. War aber nicht in Pakistan sondern im Schwarzwald :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.