Gipfelglück In Real Life

Heute möchte ich ein wenig darüber bloggen, was so passiert, wenn ich nicht gerade blogge, wie also Gipfelglück im Real Life so ist.

Gestern zum Beispiel fand in München ein Treffen von Reisebloggern statt, bei dem ich dabei war. Sehr viel Spaß hatten wir, viele nette Gespräche übers Bloggen, übers Reisen, über Nepal und Canada, übers Schlafen auf Flughäfen, über die letzte BP Tankstelle in Deutschland und zum Beispiel über die Menge an Gepäck, die Mode-Foto-Blogger so dabei haben verglichen mit einer Outdoor-Bloggerin :-) Fotos gibts bei Killerwal.com (denkt euch meinen Sonnenbrand weg…), da seht ihr auch, wer noch dabei war. Und wer am nächsten Treffen teilnehmen möchte, kann sich gern bei mir melden.

Zum 1. Mai gehört ein Ausflug in die Natur, schon immer, und wo wir früher Fahrradtouren an der DDR-Grenze entlang gemacht haben, ging es dieses Mal zum #twandern. Also Twitterer (und 1 Nicht-Twitterer) gingen wandern, auf den Wank. Der Bericht dazu ist wohl morgen hier zu lesen, aber ich möchte euch schon mal meine bezaubernden Mitwanderer vorstellen, und dieses Foto ist NICHT GESTELLT!

#twandern am Wank

Ich kam etwas später am Gipfel an, weil ich noch einen Geocache gesucht und gefunden habe, und als ich dann bereit war zu High 5 am Gipfelkreuz, Berg-Heil-Schnapps oder was auch immer, da waren alle Mitwanderer beschäftigt. Tze. Morgen mehr dazu ;-)

Erst Berlin dann Berge

Blicken wir in die Zukunft, die re:publica steht an und ich freue mich riesig auf Sonntag bis Mittwoch in Berlin und Leute treffen und inspirierenden Menschen zuhören. Letztes Jahr (hier mein Bericht) war schon toll, und ich freue mich aufs Wiedersehen und aufs Das-Erste-Mal sehen von vielen Web-Leuten.

Kurz mal ne Nacht im eigenen Bett und dann gehts Donnerstag ins Zillertal, mit vielen Bergfreunden und Bergfreundinnen und wir werden Spaß haben, ob beim Schnee Schmelzen für den Kaffee oder beim Blumenwiesen fotografieren. Große Vorfreude!

 

Neue Gipfelglück Interview-Reihe!

Und weil es trotz allem Real Life doch so oft heißt „Wir müssen mal ne Tour zusammen machen“, „Wir wandern mal zusammen auf den Berg XX“ – und zu oft klappts dann doch nicht, deswegen gibt es ab nächster Woche eine Interview Serie hier im Blog mit dem Titel „Virtuell Wandern“. Wenn es schon in echt nicht klappt, dann halt in unserer Fantasie. Einige waren schon virtuell mit mir wandern, einige sind gerade dabei, und andere wissen noch gar nix von ihrem (Gipfel-)Glück.

 

Das Wort Frühjahrsmüdigkeit kenne ich nicht, weder online noch offline :-)

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher und Instagram.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

5 Comments

  1. Das Foto vom Wank ist toll. Schade, dassich nicht dabei war, dafür hab ich mir meinen Sonnenbrand beim Radeln eingefangen ;).

    Sag mir gerne Bescheid beim nächsten Treffen der Reiseblogger. Hört sich nach einem spannenden Abend an. Genauso wie deine Interviewreihe.

    Bis zum nächsten Treffen in Real Life bei der re:publica in Berlin.

  2. Pingback: Wochenrückblick 18/2013 | Kristine Honig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.