Olympische Spiele in Tirol

YOG Tirol 2012Meist bin ich ja zum Wandern in Tirol, hier im Blog habe ich im Herbst von dem tollen Innsbruck-Wochenende berichtet. Von meiner beruflich bedingten Blogger-Aktion zu den Winter Youth Olympic Games (YOG) in Tirol hatte ich euch ebenfalls erzählt.

Letzte Woche war dann die YOG-Eröffnungsfeier, bei der ich auch dabei sein konnte, und es war wirklich ein Gänsehaut-Abend! Im wunderschönen Bergisel-Stadion in Innsbruck war die Feier, Blick auf die Nordkette inklusive, mit allem Ramba-Zamba, was zu einer olympischen Eröffnung gehört, Flammen und Fahnen, Präsidenten und Sport-Helden, Feuerwerk und ein nicht enden wollender Einzug der Sportler. Auch aus den großen Wintersport-Nationen Eritrea und Cayman Islands waren welche dabei.

Winter YOG Innsbruck

Alles wie bei den letzten „großen“ Winterspielen in Vancouver, wo ich die ganze Nacht mit Streichhölzern in den Augen vor dem Fernseher saß um „The Great One“ nicht zu verpassen. Kurz vor 6 Uhr morgens oder so hat Wayne Gretzky dann das Feuer angezündet und ich konnte endlich schlafen :)

Olympisches Feuer Innsbruck YOG

Die Stimmung in Innsbruck war etwas Besonderes, und ich hoffe, dass es auch dieses Jahr mit einem Wanderwochenende in Tirol klappen wird. Innsbruck ist einfach eine richtig Bergstadt, wo man Stadturlaub mit Bergurlaub richtig gut verbinden kann.

YOG Winter 2012 Innsbruck

 

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher und Instagram.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.