Sponsored Video: VAUDE – Timelapse: Innsbruck by Night

Das beste bei einer Nacht draußen in den Bergen, ist doch, nichts als den Sternenhimmel um sich herum zu sehen.

Das zweibeste ist, in der Natur zu sein, auf einem Berg, in guter Luft, in Stille – und dabei auf die Lichter einer Stadt hinabzublicken. Fasziniert sein von den Lichtern und vom Glitzer, mit ein wenig Mitleid für die Leute da unten und tief zufrieden, dass man selber am Berg ist.

Wenig Orte gibt es, wo Berg und Stadt so nah zusammenliegen, wie in Innsbruck. Ich habe hier und hier zum Beispiel über einen Innsbruck Ausflug geschrieben. An das folgende Video von der Nordkette aufgenommen kommt aber kein einziges meiner Fotos ran. Time Lapse Filme gibts ja viele im Moment, einer schöner als der andere, und dieser aufgenommen hoch über Innsbruck, ist auch äußerst gelungen. Jeder Abend in einem Gebäude verbracht scheint verschenkt, kein Argument scheint gegen Zeit „outdoor“ zu sprechen. Was ist schon ein bequemes Sofa gegen eine weiche Wiese oder warmer Fels?

Auch wenn der Film im Winter spielt, bei mir steigert er die Vorfreude noch auf den Sommer und mehr Zeit draußen.

Bleibt die Frage – darf man sich etwas wünschen, wenn man Sternschnuppen in einem Video sieht? Dann kann man das folgende gar nicht oft genug ansehen. Viel Spaß!

 

 

Anmerkung: Dieser Artikel wurde von VAUDE gesponsort.

 

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher und Instagram.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

2 Comments

  1. Wow! Echt wunderschönes Video.
    Die Sternschnuppen im Video sind allerdings mit großer Wahrscheinlichkeit Flugzeuge und leider nicht „wunschfähig“ …
    Ich hatte den gleichen Effekt bei einem meiner Nacht-Videos http://www.youtube.com/watch?v=BCReOd9ljvI
    Mhm … beim Anschauen des Innsbruck-Videos bekomme ich doch glatt Lust mal wieder eine Nacht draussen mit der Kamera zu verbringen. Wenn nur endlich mal wieder freier Himmel über Bayern wäre.

    • Stefanie

      Flugzeuge? Ach Quatsch, ich habe mir jetzt schon so viel gewünscht, das kann man nicht mehr rückgängig machen;-)
      Und freien Himmel hätte ich auch so gerne, ohne Schneeflocken. Es schneit ja gerade schon wieder…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.