Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher, Yoga und Weit-Weg-Unterwegs-Sein.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

Das Große Wiesbachhorn gehört zu den schönsten Bergen in Österreich, oder in den Ostalpen, hört man oft. Über 3.500 Meter hoch ist tatsächlich etwas Besonderes, noch dazu ist die Besteigung des Wiesbachhorns relativ einfach, wenn …

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher, Yoga und Weit-Weg-Unterwegs-Sein.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

Die Paulshütte auf der Kneifelspitze: Beim heutigen “Kuchen mit Aussicht” blickt man auf alle Gipfel, die rund um Berchtesgaden Rang und Namen haben. Wo man schon mal war und wo man noch hin möchte. Im …

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher, Yoga und Weit-Weg-Unterwegs-Sein.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

Die Höllentalangerhütte unterhalb der Zugspitze. Die Klamm durchs Höllental. Ist über die nicht schon viel zu viel geschrieben worden? Ja, vielleicht schon. Aber man wandert ja auch immer wieder hin! Über besondere Hütten darf auch …

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher, Yoga und Weit-Weg-Unterwegs-Sein.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

Wenn wir heute in den Alpen eine Berghütte betreten, scheint uns das alles selbstverständlich: etwas zu essen, zu trinken, Rabatt mit dem Alpenvereins-Ausweis, der Wetterbericht vom Hüttenwirt, ein kuscheliger Platz zum Schlafen. Am Ende des …