Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher, Yoga und Weit-Weg-Unterwegs-Sein.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

Fit für anspruchsvolle Berg- und Radltouren sein wollen und gerne Kuchen und andere Süßigkeiten essen – so wirklich passt das ja nicht zusammen. Fehlt einem mal die Kraft im Klettersteig, die Kondition beim Radlfahren, ist …

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher, Yoga und Weit-Weg-Unterwegs-Sein.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

Kennt ihr das Dilemma, wenn die Wetterberichte uneinig sind, man unbedingt raus zum Wandern will, und unzählige Tourenvorschläge durchforstet und die Entscheidung so schwer fällt? Ein Aussichtsberg soll nicht an schlechte Aussicht „verschwendet“ werden. Was, …

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher, Yoga und Weit-Weg-Unterwegs-Sein.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

Die halbe Wanderung zur Hohen Kiste im Estergebirge werde ich die nächsten Wochen und Monate mit mir herumschleppen wie einen angefangen Blog-Artikel. Mit viel Euphorie gestartet, in der Mitte abgebrochen und dann folgen immer wieder …

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher, Yoga und Weit-Weg-Unterwegs-Sein.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

Die Wanderung zum Brünnstein war in vieler Hinsicht bemerkenswert: Es war die erste Tour des Jahres mit kurzen Hosen zum Beispiel. Eine in großer Gruppe – 6 Leute, davon so einige Twitterer,  dazu moralische Unterstützung …