Schneeschuh“tour“ im Olympiapark

im Olympiapark in MünchenNeue Schuhe wollen eingelaufen werden, das gilt auch für neue Schneeschuhe. Nach meinem Schneeschuh-Kauf am Montag (bei Sport Schuster übrigens, sehr gute Beratung!) bin ich heute nach der Arbeit direkt zum Olympiapark gefahren und bin eine kleine Tour gelaufen, genug Schnee gibts, genug Hügel, eine Aussichtsplattform, und genug Menschen, die einen komisch angucken. Am komischsten haben übrigens die zwei Skifahrer geguckt…

Aufstieg zum Olympiaberg

Die Schneeschuhe sind jedenfalls toll, schnell angezogen, schnell ausgezogen, man sinkt nicht ein, man rutscht nicht und ich freue mich auf viele Touren damit.

neue Schneeschuhe im Test

Gipfelblick Olympiaberg

München im Schnee

Was ich allerdings noch üben muss: solche Fotos machen und dabei nicht in den Schnee fallen und wie ein Käfer auf dem Rücken liegen und nicht mehr hochkommen ;-)

Schneeschuh und Olympiaturm

An der Olympiaalm war ich nicht heute, ich hatte keine Stirnlampe dabei. Bzw gar keinen Notfallbeutel

Ach und PS: wenn man kürzlich erst das Buch „Schneemann“ von Jo Nesbo gelesen hat, erschrickt man sich doch ein wenig, wenn überall so kleine Schneemänner stehen. Sooo gruselig das Buch, ich freue mich schon darauf den nächsten Thriller von ihm zu lesen :-)

Schneemann

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher und Instagram.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

2 Comments

  1. Hey ein Tubbs! Glückwünsch zum Kauf. Ich schaute die Corinna vor 2 Wochen neidisch auf die Füsse und hab sie bewundert wo sie mit ihren Tubbs schnell voran ging ;-) ich wünsch Dir viel Freude und schöne Wanderungen! Lg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.