Herr Andrack und ich

Früher, zur guten alten Zeit, habe ich noch jeden Abend Harald Schmidt geguckt. Bin regelmäßig in der letzten Werbepause eingeschlafen, habe den Interviewgast verpasst und bin eine halbe Stunde später aufgewacht, um Fernseher und Licht auszumachen und weiterzuschlafen. Das war zu den Zeiten, als Manuel Andrack immer daneben saß, Bier trank und ab und zu einen Gag machte. Und dann anfing und Wanderbücher schrieb.

Bücher übers Wandern in Mittelgebirgen, allein, mit Freunden, mit Familie, das Thema Einkehr und wo gibts ein Bier immer ein wichtiges Thema. Inzwischen sind es mehrere Bücher, alle mag ich sehr, ich mag den Humor und die Wanderungen, den Lieserpfad in der Eifel bin ich wegen Herrn Andrack gewandert. Er hat ihn als den schönsten Wanderweg der Welt bezeichnet- der Welt ist etwas schwierig, aber der schönste in Rheinland-Pfalz vielleicht schon. Und trotz aller Alpengipfel der letzten Zeit bin ich immer noch Fan vom Wandern in Mittelgebirgen (davon sollte es später mal einen Blogbeitrag geben…)

Herr Andrack bloggt seit einiger Zeit auch, ein Blog übers Wandern in Rheinland-Pfalz.  Leider bin ich jetzt zu weit weg von Rheinland-Pfalz, aber das ist wohl eher ein Luxusproblem, mit den Alpen vor der Haustür.

Worüber ich mich immer noch sehr freue, ist die Widmung in seinem „Du musst wandern“-Buch. Bei der LitCologne vor einigen Jahren hat er in der Sporthochschule in Köln aus dem Buch gelesen und mir folgendes ins Buch geschrieben:

andrack widmung
Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher und Instagram.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.