Lieblingshütten: die Zufallhütte in Südtirol

Eine wundervolle Wander- Hütte ist die Zufallhütte im Vinschgau in Südtirol. Sie liegt auf 2.265 Metern im Ortler Cevedale Massiv, gut erreichbar, zu Fuß!, aber richtig drin in den Bergen und Ausgangspunkt für viele schöne Wanderungen.

Zufallhütte in Südtirol

An der Wand im Eingangsbereich hängt ein Bild von einem Bären. Der war vor einigen Jahren hier und hat die Gegend erkundet. Es sind wohl alle froh, dass er ohne jemanden zu verletzen wieder weitergezogen ist, aber wenn man am Fenster sitzt und hinausschaut, hält man automatisch Ausschau und wünschte sich der Bär käme zurück…

Die Hütte ist einfach eingerichtet, es gibt aber warmes Wasser und eine Sauna, einen Klettergarten und vorzügliches Essen! Der Hüttenwirt und sein Team sind gastfreundlich und geben Tipps für Touren. Das Zimmer war winzig, hatte aber zumindest ein eigenes Waschbecken und einen traumhaften Blick Richtung Ortler.

Ortler, Südtirol

Etwa eine halbe Stunde wandert man vom Parkplatz am Ende des Martelltals; wenn man länger bleiben will, sollte man genug Kleingeld für den Parkautomaten dabei haben! Die Wanderwege rund um die Hütte sind teilweise einfach, teilweise anspruchsvoll, es sind auch schwierige Gipfeltouren machbar. Die Höhe merkt man auf jeden Fall, wandern in Südtirol ist schon was anderes als ein Mittelgebirge.

Ich war letzes Jahr zu Pfingsten da – es lag noch viel Schnee und es ist auch viel Schnee gefallen, während der Tour. Wobei der Schnee angenehmer war als der Regen… Ich hoffe, dass ich Sommer noch mal wieder kommen kann, wenn die umliegenden Hütten auf haben, die Marteller Hütte zm Beispiel, wenn man noch höher hinauskann, und wenn vielleicht auch der Bär wieder zu Besuch auf der Zufallhütte ist!

Schilder im Vinschgau, Südtirol

——-

Gefallen?Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ihn über Facebook, Twitter oä deinen Freunden weiterempfiehlst. 

Hast du Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel? Stelle sie unten im Kommentarfeld oder über das Kontaktformular.

Du möchtest künftig keine neuen Artikel verpassen? Dann empfehle ich dir den neuen Newsletter, das WhatsApp Abonnement, werde Fan auf der Facebook Seite oder folge Gipfelglück auf Twitter oder Instagram. Einen RSS Feed gibt es natürlich auch. Danke für’s Lesen!

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher und Instagram.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.