Langlaufen. Einfach mal ausprobieren!

20.15 Uhr…

21.00 Uhr Mit dem Ende des Tatorts wollte ich auch meine kleine Geschichte vom Langlaufen fertig haben. Und nun ist es so spannend, dass ich bis jetzt kaum ein Wort geschrieben habe… Damit kann ja auch keiner rechnen oder?

21:45 Uhr So, Tatort vorbei, jetzt kann ich mich endlich konzentrieren :)

Ganz das Gegenteil zum spannenden Tatort war der Tag im Karwendel heute. Kurz hinter Garmisch, an der Straße nach Mittenwald, liegt der Ort Klais, und dort gibt es eine Langlaufloipe. Die Skischule dort bietet sonntags kostenlose Langlauf-Schnupper-Kurse an, bei denen man testen kann, ob man Spaß am Langlaufen hat oder lieber beim normalen Wandern bleibt- denn langlaufen hat tatsächlich viel mit wandern gemeinsam!

Langlaufen mal ausprobieren

Es waren sicher 35 Leute, die heute zu dem Kurs angetreten waren (an früheren Sonntagen warens wohl weniger), Touristen hauptsächlich. Alle in ordentlich viel Kleiderschichten eingepackt, denn die die Loipe lag leider im Schatten. In der Hütte beim Material ausleihen (kostet 13 Euro, für Ski, Schuhe und Stöcke) wurden uns die Schals aber schon mal abgenommen – unnötig, denn beim Langlaufen wird es einem warm!

Langlaufen: Loipe in Klais

Das schöne: nach 1 1/2 Stunden kann man zwar nicht bremsen oder eine Spur wechseln oder sonderlich elegant fahren, aber man gleitet durch die Spuren, hüpft bergauf und „rast“ bergab. Viel mehr, als man nach 1 1/2 Stunden alpin skilaufen kann. Und auf jeden Fall genug um zu sehen, dass es richtig Spaß macht, dass es anstrengend ist, dass man keine Zeit beim Warten am Skilift oder im Lift vergeudet sondern die ganze Zeit aktiv ist. Dass man beim Laufen die Landschaft genießen kann und Gespräch führen, dass man ganz schnell schon Erfolgserlebnisse hat – wenn man allgemeine Fitness vorweisen kann würde ich zumindest sagen.

Der Skilehrer ist sehr souverän mit seiner Riesen-Gruppe umgegangen, viel passieren kann wohl auch nicht. Er ist 69 hat er uns hinterher erzählt und will mindestens noch 30 Jahre weiter machen! Wenn Langlauf einem diese Zuversicht und Fitness gibt, dann mache ich auf jeden Fall noch mal einen richtigen Kurs mit!

Beim anschließenden Kuchenessen konnte ich dann noch folgende Weisheit fotografieren:

Kuchen!

 

 

 

 

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher und Instagram.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.