Bücherglück (7) – schöner schlafen, besser Kuchen essen

Gerade zurück von einer Hüttentour in den Lienzer Dolomiten möchte ich am liebsten sofort wieder los. Bergtouren sind dann am schönsten, wenn man abends nicht absteigen und nach Hause fahren muss, sondern “oben” bleiben darf.

Wie immer überbrücke ich die Zeit bis zur nächsten Bergtour oder Reise mit Büchern und mit Bloggen, heute blogge ich über Bücher zu meinen Lieblingsthemen: über Berge und Reisen, Hotel und Hütten, und natürlich Kuchen.

Ich stelle drei ganz unterschiedliche Bücher vor und hoffe, dass für dich etwas dabei ist!

Werbehinweis: Die mit **markierten Bücher sind Rezensionsexemplare der Verlage, das andere ist selbst gekauft. Der Artikel enthält Affiliate Links*. Wenn dir der Artikel gefällt, lad mich doch auf einen Kaffee ein!

Ein Date mit dem Berg**

Es sind spannende Momente: im Hotel zum ersten Mal die Zimmertür öffnen und neugierig herumschauen, wohin es einen verschlagen hat. Oder sogar vorher, durch die Hoteltür die Lobby betreten, duftet es hier nach Zirbenholz, nach Kaffee und frischem Apfelstrudel, oder (auf einer Alpenvereinshütte…) nach den Socken und Schuhen der anderen Gäste? Man möchte jauchzen und hüpfen, wenn man es gut getroffen hat, wenn die Gastfreundschaft bis ins letzte Eck zu spüren ist, man immer wieder tolle Details entdeckt.

Ein neues Buch aus dem Gräfe und Unzer Verlag macht es leicht(er), solche Ort zum Jauchzen zu finden, geschrieben von Blogger-Kollegin Lea Hajner. In “Ein Date mit dem Berg” präsentiert sie 40 Hotels und Berghütten in den Alpen (Bayern, Österreich, Schweiz, Norditalien und Frankreich), die sich alle von der Durchschnittsunterkunft abheben. Neben der Beschreibung zur Unterkunft gibt es jede Menge Tipps für Klettersteige und Wanderungen in der Umgebung, für Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten, für Veranstaltungen und Kulinarisches.

Buchtipp: Ein Date mit dem Berg. Übernachten in den Alpen.
Buchtipp: Ein Date mit dem Berg. Übernachten in den Alpen.

Liebe zum Detail inmitten der Berge heißt manchmal aber nicht immer 4-Sterne-Hotel. Manchmal ist es auch eine Alpenvereinshütte, mal ein Chalet, mal ein Biwak aus Glas oder ein Iglu. Immerhin eine Handvoll von den 40 kenne ich schon – von der Stüdlhütte am Großglockner, der Zallinger Hütte auf der Seiseralm, vom Wildseeloderhaus habe ich schon geschrieben. Auch die Dreizinnenhütte, die Langkofelhütte, den Völser Weiher, den Eibsee, den Eckbauer, das Königshaus am Schachen, die Karlsbader Hütte kenne ich, Kampenwand und Chiemsee natürlich auch. Bei allen anderen möchte ich am liebsten sofort ein Zimmer oder Bett reservieren!

Infos zum Buch
“Ein Date mit dem Berg – Rund um die 40 charmantesten Unterkünfte in den Alpen” von Lea Hajner, erschienen 2019 im Gräfe und Unzer Verlag, ISBN 978-3-8342-2977-9. Hier kannst du Ein Date mit dem Berg bei Amazon bestellen*.

Die Zallinger Hütte auf der Seiser Alm, im Reisebuch "Ein Date mit dem Berg"
Die Zallinger Hütte auf der Seiser Alm, im Reisebuch “Ein Date mit dem Berg”

Around Britain by Cake

Das Wasser läuft mir konstant im Munde zusammen und ich möchte umgehend die Koffer für eine Großbritannien-Reise packen, wenn ich in diesem Buch lese. Caroline Taggart reist durchs Land, isst Kuchen und recherchiert Geschichten zur Entstehung regionaler Köstlichkeiten, trifft ortsbekannte Bäcker*innen und Konditor*innen, erzählt viele Anekdoten drumherum. Die Rezepte zum nachbacken gibt es dazu, jede Menge Scones, Gingerbread, Curd Tarts, Buns, Puddings, Shortbread uvm.

Es geht um traditionelle Rezepte, modern “interpretiert”, mit absätzelangen Abhandlungen über die beste Menge Zimt, oder das Pro und Contra von Kümmel, die Namen berühmter Gebäckstücke. Die beschriebenen Bäckereien kann man sich direkt vormerken für die nächste Großbritannien Reise. Die mag auch dafür nötig sein, die Zutaten einzukaufen – nicht alles ist ein einem deutschen Standard-Supermarkt zu finden. Wer ohne Reise backen will, findet oft in Onlineshops spezielle Zutaten.

Around Britain by Cake - ein Großbritannien-Buchtipp
Around Britain by Cake – ein Großbritannien-Buchtipp

Es schadet nicht, ein Wörterbuch (oder ein Handy mit Übersetzungsfunktion) beim Lesen griffbereit zu haben, bei immer wiederkehrenden Zutaten mit seltsamen Namen habe ich mir die Übersetzung auf der Umschlag-Innenseite notiert… Die Sprache von Caroline Taggart ist witzig und ironisch, es macht Spaß ihre Reise durch Großbritannien mitzuerleben. Das Buch ist wunderbar zu lesen, obwohl es immer nur um Gebäck aus den immer gleichen Zutaten Mehl, Zucker, Butter, Eier, Hefe, Backpulver und Gewürze geht. So lecker!

Infos zum Buch
“Around Britain by Cake – A Tour of our Traditional Teatime Treats” von Caroline Taggart, auf englisch 2017 als Taschenbuch im AA Publishing Verlag erschienen, ISBN 978-0-7495-7878-7. Hier kannst du Around Britain by Cake bei Amazon bestellen*.

Kuchen essen im Lake District - Kapitel mit Rezept aus "Around Britain by Cake"
Kuchen essen im Lake District – Kapitel mit Rezept aus “Around Britain by Cake”

Wie uns Reisen glücklich macht**

Auch die Autorin dieses Büchleins ist als Bloggerin bekannt: Julia Lassner vom Blog “Globusliebe”. Das Buch, etwas kleiner als A5 Format, ist eine lockere Sammlung von Reise-Erzählungen, Zitaten, Interviews, Checklisten, Tipps und Ratschlägen. Es geht um Themen wie Alleine-Reisen, Kulturschock, um Reiseträume und Heimat. Dazu gibt es Fotos von Lassners Reisen in aller Welt. Das Büchlein ist eine schöne Geschenkidee, eher für Leute, die noch nicht viel gereist sind, für Leute mit Fernweh, die noch nicht so ganz wagen, ihre Reiseträume zu verwirklichen. Ich muss zugeben, dass ich das Buch zwar schön gestaltet fand, inhaltlich hat es mich persönlich aber nicht so angesprochen.

Ein erinnernswertes Zitat aus dem Buch: “Ich glaube der glücklichste Moment im Leben eines Menschen ist eine Abreise in unbekannte Länder.” – Sir Richard Francis Burton.

Infos zum Buch
“Wie uns Reisen glücklich macht” von Julia Lassner, erschienen 2019 im Herder Verlag, ISBN 978-3-451-03176-2. Hier kannst du Wie uns Reisen glücklich macht bei Amazon bestellen*.

Das Buch von Bloggerkollegin Julia vom Globusliebe Blog.
Das Buch von Bloggerkollegin Julia vom Globusliebe Blog.

Weiterlesen

Mehr Buchtipps von Gipfelglück
Alles im Gipfelglück Blog über Großbritannien
Alle Gipfelglück Hüttentouren
Die Reise-Artikel im Gipfelglück Blog

*Amazon Affiliate Link: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Wenn du clickst und etwas bestellst, erhalte ich eine kleine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit das Gipfelglück Blog. Danke!

Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - seit 2011 eine Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher, Yoga und Weit-Weg-Unterwegs-Sein.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.