Buchtipp „Legendäre Reisen in den Alpen“

Legendäre Reisen in den AlpenWann ist eine Reise oder eine Bergtour „legendär“?

Eine Reise am Nordrand der Alpen entlang, 5 Wochen „von Lindau über Oberstdorf, Füssen, Garmisch, Mittenwald, das Karwendelgebirge und den Chiemsee nach Berchtesgaden“, kann so eine Reise legendär sein? Sie kann, 1858 unternahm nämlich der bayrische König Max II. diese Tour mit der Kutsche, um sein Land und seine Untertanen kennen zu lernen.

Für Maxl und für alle, die ihn begleiteten oder ihm unterwegs begegnet sind, wird diese Reise legendär gewesen sein. Eine Reise, an die man sich noch Jahre und sogar Jahrhunderte später erinnert, immer wieder erzählt. Legendär kann eine Reise sein, über die Mark Twain ein Buch schreibt, legendär kann auch ein Wanderwochenende mit Freunden sein, deren Anekdoten bei jedem Treffen wieder ausgegraben werden. Legendär ist also Ansichtssache.

Legendär: eine Wanderung zum Schachen!
Legendär: eine Wanderung zum Schachen!

Der Bildband „Legendäre Reisen in den Alpen“ erklärt frühe Alpen-Reisen für legendär, als der Tourismus anfing, als Menschen rein zum Vergnügen an andere Orte fuhren, als die Faszination mit den Alpen begann, die großen Erstbesteigungen (bzw deren Versuche), aber auch der Beginn der Fotografie. Als zum ersten Mal Bilder entstanden, die man heute noch in schweren Büchern abdrucken kann, die durch ihre Motive, ihre verblasste Farbgestaltung, die auf Plakaten verwendeten Schriften Nostalgie-Gefühle hervorrufen. Nostalgie und Reiselust!

Und Reiselust passt zu der Situation, in der man sich mit den „Legendären Reisen der Alpen“ beschäftigt – draußen regnet es Bindfäden, das Sofa hat an der Stelle des Pos schon eine kleine Delle, auf dem Couchtisch bilden Teetassen, Saftgläser, Kekskrümel und Weintrauben-Zweige (wie heißen wohl diese Reste richtig??) ein Stillleben. Und man vergisst die Zeit beim Durchblättern dieses Buches. Schaut minutenlang auf ein Bild des Matterhorns und lässt seine Gedanken wandern.  Liest ein Zitat von Thomas Mann über seine Eindrücke eines Besuchs im Schloss Linderhof. Oder den „Reisebericht Gardasee“ von Theodor Fontane von 1875.

Dabei entsteht logischerweise Reiselust – wieder mal an den Gardasee, mal ein paar hohe Gipfel in der Schweiz, vom Allgäu zu den Berchtesgadener Alpen wandern, überhaupt raus, wenn endlich mal der Regen aufhören würde.

Legendär: Gletscher in den Alpen

Der Bildband erschien ursprünglich in Frankreich, und das wird wohl der Grund sein, dass der Schwerpunkt der Bilder und Texte deutlich auf den Westalpen liegt, auf den französischen und Schweizer Alpen, während Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien am Ende schnell abgetan und wie ich finde vernachlässigt werden. Das ist nicht unbedingt dem Buch anzukreiden, eher den eigenen legendären Reisen und Bergtouren, die ich so erlebt habe, und die sich nun mal mehr in den Ostalpen zugetragen haben.

Mit dieser Art Bücher kann sicher nicht jeder etwas anfangen. Alle, die sich für Geschichte interessieren, und fürs Reisen, die werden mit diesem wundervollen Bildband so einige schöne Stunden auf ihrem Sofa verbringen. Und Reiselust bekommen!

Legendäre Reisen in den Alpen von Agnès Couzy, Catherine Donzel, Martin Rasper, Marc Walter, erschienen 2015 im Verlag Frederking & Thaler, Gebundene Ausgabe, 320 Seiten, ISBN 978-3-95416170-6, Preis 19,99 Euro.

 

Der Verlag hat mir “Legendäre Reisen in den Alpen” als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür! Ihr könnt hier Legendäre Reisen in den Alpen*bei Amazon bestellen.

 

*Partnerlink von Amazon, wenn du clickst und etwas bestellst, erhalte ich eine kleine Provision.

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher und Instagram.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

Letzte Artikel von Stefanie Dehler (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.