Kanada: eine Foto-Love-Story

Kanada AhornblattVon meiner Kanada Tour gibt es so viel zu erzählen, wo soll ich da anfangen? Am besten doch, wie damals nach der Nepal-Tour, mit den Fotos einiger Highlights von Wanderungen, Bergen, Seen, Inseln, Wasserfällen, Wäldern.

Die 3 Wochen gingen so schnell rum, ich wäre gerne noch 3 Jahre geblieben, um mehr zu sehen vom restlichen Kanada und von der Route Calgary – Banff National Park – Jasper National Park – Wells Gray Provincial Park – Sqaumish -Vancouver Island – Vancouver.

Die Kanadier sind sehr sympathische Leute und ihr Land ist riesig. Weite Flächen nur mit „Wildniss“, in einer Größe, die in Europa unvorstellbar ist. Zivilisation genug, um allein reisen zu können, und genug Ausweichmöglichkeiten, um den Touristen-Bussen-Massen zu entgehen.

Und hier sind einige der Gründe, warum ich einen Traum-Urlaub in Kanada hatte:

Eine großartige 5 Tage Hüttentour im einsamen Wells Gray Provincial Park mit Wells Gray Adventures:

Wells Gray Provincial Park

 

Viele tolle Wanderungen wie hier am Parker Ridge Trail während der Fahrt über den Icefields Parkway:

wandern am Parker Ridge Trail

 

Unendlich viel Sonne und blauer Himmel, wie hier an den Athabasca Falls in der Nähe von Jasper:

Athabasca Falls Jasper NP

 

Der erste Bär! Zwischen ihm und mir ist zum Glück ein Zaun, der Wildunfälle auf dem Highway verhindern soll:

Bär in Banff

Canada ist einfach ein Eishockey-Land. Sogar auf dem 5 Dollar Schein:

Kanada Geldschein

 

Gipfelglück natürlich, wie hier auf dem Big Beehive über dem Lake Louise:

Beehive und Lake Louise

 

Vancouver, eine Outdoor-Stadt am Meer mit Bergblick. Und Totempfählen beim Radfahren im Stanley Park:

Vancouver Totempfähle

 

Den Nationalfeiertag am 1. Juli und die Canada Day Parade in Banff:

Canada Day Parade in Banff

 

Was für eine Blumenpracht, der Wahnsinn:

Lilie in Kanada

 

Vielleicht hat meine Begeisterung damit zu tun, dass mich so vieles an Neuseeland erinnert hat (außer dass Kanada größer ist, es gibt hier gefährliche Tiere und Eishockey), man kann sogar Timtams kaufen:

Timtams in Kanada

 

Diesen Artikel (und die Anfänge von einigen anderen) habe ich größtenteils schon in Tofino geschrieben, mit dem ipad und diesem Ausblick:

Tofino Vancouver Island

 

Tofino? Schon mal gehört? Vielleicht im Buch „Der Schwarm“ von Frank Schätzing, der spielt zum Teil in Tofino. Muss ich noch mal lesen, wenn ich irgendwann alles über Kanada gebloggt habe. Außerdem empfehle ich das Buch „Old Indian Trails of the Rocky Mountains“ der wunderbaren legendären Mary T.S. Schäffer.

 

Bevor es losgeht mit mehr Erlebnissen aus Kanada, könnt ihr auf Instagram schon mehr Fotos anschauen, die ich von unterwegs hochgeladen habe. Am besten auch gleich abonnieren und künftig keine Fotos verpassen: www.instagram.com/gipfelglueck

——–

Mehr Kanada bei Gipfelglück:

5 Tage Hüttentour im Wells Gray Provincial Park

Durch die Rocky Mountains über den Icefields Parkway

Reiseführer-Empfehlung: Nationalparkroute Kanada

Mit dem Fahrrad durch Vancouver

Reisetipps für die Provinz British Columbia

Reisetipps für die Provinz Alberta

Packliste und allgemeine Kanadatipps

——–

Die Canadian Tourism Comission hat meine Reise ein wenig unterstützt, vielen Dank dafür! Offizielle Kanada-Infos findet ihr auf Twitter @EntdeckeKanada, auf der Facebook Seite und überall unter dem Hashtag #ExploreCanada.

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher und Instagram.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

Letzte Artikel von Stefanie Dehler (Alle anzeigen)

14 Comments

    • Stefanie

      Ja Kristine ich bin froh, wenn der Teil meines Körpers endlich ankommt, der morgens um 5 hellwach ist und mir nachmittags die Augen zufallen lässt…Wird schon :)

  1. Claudia

    Deinen Blog/Twitteraccount/FB-Seite entdeckt zu haben, dafür hat sich die Teilnahme bei den IronBloggern schon gelohnt! Hat Spaß gemacht deiner Reise zu folgen! Freue mich auf mehr Eindrücke! Und hoffe dich die Tage persönlich kennenzulernen :-) Claudia

  2. Sind wirklich Klasse Bilder. Lange ist es her das ich dort war. Mein Freund möchte auch mal gern hin ( auch wenn die Berge kleiner sind ;) ) Er fand Deine Fotos auch Klasse. Jetzt warte ich auf die Berichte Lg

  3. Oh wie schön ist Kanada! :))
    Wie lange muss man denn wandern – muss man denn wandern? – um diesen irren Ausblick auf den Lake Louise zu bekommen???
    Tolle Fotos, will gleich los… muss aber nochn paar Tage warten :D
    Danke für den Vorgeschmack!
    LG Claudi

  4. Marianne Mertz

    Dein Bericht und die Fotos machen richtig Lust auf Kanada. In 6 Tagen geht’s los, dann fliegen wir nach Ottawa um dann via Toronto, Niagarafälle und Calgary durch den Nationalparks (Banff, Jasper ) mit dem Mietwagen nach Vancouver Island und zum Schluß Vancouver, zu fahren. Freue mich riesig
    Ich fahre mit meinem Mann und 2 meiner erwachsenen Söhnen und besuche außerdem noch Verwandtschaft in Kanada .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.