Buchtipp: Feierabend Radeln Rund um München

Radlführer Feierabend Radeln MünchenWenn die Radl-Strecke zwischen Wohnung und Büro 10 km lang ist, ist jeden Tag für eine kleine Radltour gesorgt, mit frischer Luft, Bewegung und einem immer wieder anderen Blick auf München. Und manchmal – vor allem wenn der Sommer so grandios sonnig und heiß ist – sind 10 km abends gar nicht genug, und dann kommt ein neues Radlbuch ins Spiel: „Feierabend Radeln rund um München – Raus aus dem Büro, rein in die Pedale“.

Damit man nicht immer nur die Isar nach Süden oder die Isar nach Norden abfahren muss (so schön das auch ist!), hat der Autor Manfred Platz 20 Touren zusammengestellt, die in den Norden, Süden, Osten und Westen von München führen, bei allen liegen die Starts und Ziele gut erreichbar in der Nähe der U- oder S-Bahn. Eingeteilt sind die Touren in die Kategorien

  • an berühmten Sehenswürdigkeiten vorbei
  • Entdeckertouren
  • an Flüssen und Seen entlang
  • durch grüne Oasen

 

Wo immer möglich sollen Straßen und Asphalt vermieden werden und das ist gar nicht so schwer in München, das weiß ich von meiner Biketowork-Route. Noch dazu ist die sog. Münchner Schotterebene extrem flach, so dass man Strecke machen kann auf einer Feierabendtour – die meisten Tourenvorschläge sind zwischen 20 und 30 km lang.

Radlfahrer Hinweise in München

Die Touren werden auf jeweils 4 bis 6 Seiten sehr detailliert beschrieben (dazu siehe Absatz unten), es gibt einen kleinen Kartenausschnitt, die jeweiligen S-Bahn-Stationen, Einkehrmöglichkeiten, Länge, Höhenmeter und viele Fotos zu den Besonderheiten an der Strecke. Von denen man manche sicher schon kennt, die durch die Tourenvorschläge aber in längere Unternehmungen eingebunden werden.

Dazu gehören zum Beispiel das herrliche Würmtal

Radeln an der Würm in München-Pasing

… der Feringasee (siehe Artikel hier)…

Radl am Feringasee
Radltour an den Feringasee

…der Weßlinger See

Weßlinger See bei München
Weßlinger See

…und natürlich kommt man auch immer wieder durch den Englischen Garten und den Olympiapark.

Olympiapark in München am Abend
Olympiapark München

Viele Teilstrecken der Touren kannte ich schon und mir gefällt die Zusammenstellung sehr gut – vor allem die Hinweise, wo ich am besten zu Touren in den Osten oder Westen starte, damit nicht noch die Kilometer von/zu Wohnung im Norden und Büro im Westen dazukommen, irgendwann hat man ja auch genug. Mit der S-Bahn klappt das bestens, und ein Mountainbike lässt sich auch gut im Auto transportieren, um zu einem Startpunkt zu kommen.

Das Radlbuch inspiriert dazu, eben auch mal an den Fasaneriesee zu fahren, oder in die Aubinger Lohe. Laut Autor sind die Touren mit Trekking Bike machbar, teilweise ist sicher ein Mountainbike besser, Rennräder sind selten geeignet, weil es ja eben weg gehen soll von der Straße.

Fasaneriesee
Fasaneriesee

Für mich das einzige Problem: die Orientierung mit dem Buch allein: 

„Wir folgen dem Weg und überqueren auch die erste Straße An der Langwieder Haide. Kurz vor der nächsten großen Straße setzen wir unseren Weg links auf einem Feldweg fort. Er führt uns nahe an die Autobahn und dann links. Bei der nächsten Möglichkeit biegen wir rechts ab und gelangen wieder in die Nähe der Autobahn.“

Nur mit der Beschreibung im Buch halte ich die Orientierung in der Stadt ehrlich gesagt für schwierig, wenn man nicht alle paar Meter anhalten und das Kapitel checken will. Also muss man sich die Tour entweder kopieren und mitnehmen, oder das Ganze auf ein GPS Gerät speichern. In der Stadt braucht man einfach mehr Anweisungen als auf einer langen Tour auf dem Land. Viele Strecken in München, zum Starnberger See an der Würm entlang zum Beispiel, sind sehr gut ausgeschildert – aber wenn man durch die Beschilderung nicht mehr ins Buch schaut, verpasst man mal schnell etwas, wie bei mir etwa die Fahrt durchs Leutstettener Moos.

Andere Radlguides lösen das besser, mit GPS Tracks zum Download, oder mit PDFs mit den wichtigsten Infos zum Ausdrucken. Wie so etwas gehen kann, könnt ihr hier demnächst lesen!

Deshalb ist der Fahrradguide „Feierabendradeln rund um München“ eher weniger zum konkreten Planen geeignet und damit nicht für spontane Touren nach der Arbeit. Zur Inspiration und zum Ideen holen für kurze Touren am Abend (oder natürlich auch am Wochenende) ist es aber eine echte Empfehlung!

UPDATE 25.08.15: Wie ihr unten in den Kommentaren lesen könnt, hat der Autor darauf hingewiesen, dass es sehr wohl GPS Tracks zu den Radltouren gibt! Das ist super und sehr hilfreich – nur der Hinweis ist leider so versteckt, dass er mir nicht aufgefallen ist…

München Hofgarten
Hofgarten München

Infos: Manfred Platz: Feierabendradeln rund um München, 112 Seiten, ca. 110 Abbildungen, Format 16,5 x 23,5 cm, Broschur mit Fadenheftung, erschienen 2015 im J. Berg Verlag, ISBN 978-3-86246-154-7

Der J. Berg Verlag hat mir den Radl-Guide als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür! Hier könnt ihr Feierabendradeln rund um München* bei Amazon bestellen.

Feierabend Radtouren München

——-

Gefallen?Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ihn über Facebook, Twitter oä deinen Freunden weiterempfiehlst. 

Hast du Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel? Stelle sie unten im Kommentarfeld oder über das Kontaktformular.

Du möchtest künftig keine neuen Artikel verpassen? Dann empfehle ich dir das WhatsApp Abonnement, werde Fan auf der Facebook Seite oder folge Gipfelglück auf Twitter oder Instagram. Einen RSS Feed gibt es natürlich auch. Danke für’s Lesen!

 

—-
*Partnerlink von Amazon, wenn du clickst und etwas bestellst, erhalte ich eine kleine Provision.

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher und Instagram.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

4 Comments

  1. Liebe Frau Dehler,

    herzlichen Dank für Ihre Rezension. Ich habe nur eine kurze Anmerkung. Selbstverständlich steht auch bei dem Radführer Feierabendradeln ein Download der GPS-Daten zur Verfügung. Anscheinend nicht so einfach zu finden.

    Die Webadresse findet sich auf der Überblickskarte des Umschlags.

    Herzliche Grüße
    Manfred Platz
    Autor des Buches Feierabendradeln

    • Stefanie Dehler

      Hallo Herr Platz,
      oh weh, danke für den Hinweis – die Webadresse ist mir leider wirklich nicht aufgefallen. Hoffentlich gibts bald eine neue Auflage, damit Sie das ändern können. Ich werde es in meiner Rezension gleich noch ändern und mir dann auch selber die Website anschauen. Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.