Buchtipp: Hütten – Sehnsuchtsorte in den Alpen

Hütten - Sehnsuchtsorte in den Alpen
Hütten – Sehnsuchtsorte in den Alpen

Ein “Zuhause in den Bergen” nennt Fotograf Bernd Ritschel die Hütten in den Alpen. Sie können nur Station auf dem Weg zu einem Gipfel sein oder selber das Ziel einer Bergtour. Denn jeder Bergsteiger hat ja seine Liste im Kopf (oder auf Papier, als Datei…), welche Gipfel, welche Touren, welche Hütten er einmal oder noch einmal besuchen möchte.

Unter dem simplen Titel HÜTTEN hat Ritschel zusammen mit Tom Dauer und Sandra Freudenberg im National Geographic Verlag einen wunderschönen Bildband veröffentlicht, mit Hütten, mit denen er “wertvolle Erinnerungen verbinde”. Ein Bildband, der bei mir als Hütten-Fan ebenfalls Erinnerungen weckt, aber gleichzeitig auch Sehnsucht und Fernweh, in den noch nicht besuchten auch endlich einmal die Füße unter dem Tisch in der Stube auszustrecken.

Hütten, Berge und die Philosophie von allem
Hütten, Berge und die Philosophie von allem

Im Detail vorgestellt werden 5 Hütten in den deutschen Alpen, 8 in Österreich, 2 in Italien und 3 in der Schweiz, dazu jeweils noch weitere mit Kurzbeschreibung. Die kurzen Texte zu jeder Hütte sind kleine, emotionale Geschichten – wer sich um den Weg zur Tutzinger Hütte kümmert, warum man sich Zeit lassen sollte auf dem Weg zur Tegernseer Hütte, wie der Roseggletscher ein Mode-Reiseziel wurde, sich zurückzog und die Coazhütte zum Umzug zwang.

Sehnsuchtsort in Bayern: die Tegernseer Hütte
Sehnsuchtsort in Bayern: die Tegernseer Hütte

Hauptsächlich ist “Hütten” aber ein Bildband und dazu gedacht immer und immer wieder durchgeblättert zu werden, bis Hände und Augen an einem Foto stoppen, und die Gedanken zu eigenen Besuchen zurückwandern oder mit der Planung künftiger Touren beginnen. Der Bildband landet im Schoß, plötzlich hat man Tablet, Telefon oder Wanderkarte in der Hand, prüft Zustieg, Tourenberichte und Wettervorhersage.

Auf der Tutzinger Hütte (siehe Bericht hier)
Auf der Tutzinger Hütte (siehe Bericht hier)

Für die konkrete Tourenplanung ist der Bildband wenig sinnvoll, er will viel mehr inspirieren, setzt Ideen in einer Gehirnwindung ab oder gibt den letzten Schubs, endlich zu einer lange geplanten Tour aufzubrechen. So wie ich mich endlich auf den ja gar nicht weiten Weg zur Tegernseer Hütte machte um noch ein paar Fotos für diese Rezension zu haben. Und zu überprüfen ob der Text realistisch ist (ja, er ist es!).

Blick zur Tegernseer Hütte
Blick zur Tegernseer Hütte

Das heimelige, schutzgebende Gefühl der Berghütten kommt bei Ritschels Bildern bestens zur Geltung, der Anblick der Sajathütte in der Dunkelheit, der behaglichen historischen Stube der Berliner Hütte, des vertrauensvollen Blicks der Hüttenwirtin der Büllelejochhütte – die Fotografien zeigen deutlich, wie sehr die Berghütten der Alpen ein Zuhause in den Bergen  sind.

Die Alpen ohne Hütten, unvorstellbar.
Die Alpen ohne Hütten, unvorstellbar.
Das Matrashaus am Hochkönig
Das Matrashaus am Hochkönig (siehe Bericht hier)

Mein Fazit: einer der schönsten Hütten Bildbände, die in den letzten Jahren erschienen sind, zuhause auf dem Sofa kann man sich damit wunderbar an andere Zuhause-Orte in den Bergen wegträumen und sich für kommende Bergtouren inspirieren lassen.

Der National Geographic Verlag hat mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür. Hier könnt ihr Hütten-Sehnsuchtsorte in den Alpen bei Amazon bestellen*.

Infos: Bernd Ritschel und Tom Dauer, Hütten-Sehnsuchtsorte in den Alpen, erschienen 2016 im National Geographic Verlag, gebunden, 220 Seiten, ISBN 978-3-86690-461-3, Preis 39,99 Euro.

Weiterlesen:

Mehr Gipfelglück Buchtipps

Empfehlungen für Hüttentouren

Die Hütten des Monats vom Alpenverein

——-

Gefallen?Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ihn über Facebook, Twitter oä deinen Freunden weiterempfiehlst. 

Hast du Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel? Stelle sie unten im Kommentarfeld oder über das Kontaktformular.

Du möchtest künftig keine neuen Artikel verpassen? Dann empfehle ich dir den neuen Newsletter, werde Fan auf der Facebook Seite oder folge Gipfelglück auf Twitter oder Instagram. Einen RSS Feed gibt es natürlich auch. Und neuerdings auch SNAPCHAT! Danke für’s Lesen!

 

—-

*Partnerlinks von Amazon, wenn du clickst und etwas bestellst, erhalte ich eine kleine Provision, ohne dass du mehr bezahlst.

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher und Instagram.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.