Home Radlsaison Toskana Städtereise: Lucca mit dem Fahrrad, über die Stadtmauer

Toskana Städtereise: Lucca mit dem Fahrrad, über die Stadtmauer

von Stefanie Dehler
0 Kommentar

„In Lucca kannst du mit dem Fahrrad über die Stadtmauer fahren“. Das fiel mir beim Blättern durch den Italien Reiseführer ins Auge und ich nahm mir vor, das auf einer kleinen Städtereise in die Toskana unbedingt einmal auszuprobieren. So wirlich vorstellen konnte ich mir das nicht.

Inzwischen weiß ich: das kleine Lucca mit dem Fahrrad ist ein großartiges Reiseziel, wunderschön und entspannt, ideal für einen kurzen Städtetrip in der Toskana, zum Beispiel in Kombination mit einem Besuch am Meer oder auf der Durchreise.

Mit dem Fahrrad auf der Stadtmauer von Lucca
Mit dem Fahrrad auf der (hier) schattigen Stadtmauer von Lucca

Lucca mit dem Fahrrad: über die historische Stadtmauer

Die Stadtmauer an sich ist schon toll: sie führt komplett rund um die Altstadt, 4 km lang und 12 m hoch. Sie wurde im 16. und 17. Jahrhundert gebaut, an 11 Stellen gibt es so eine Art Plattformen, wo einst vermutlich Kanonen standen und heutzutage Restaurants. Es gibt an den Plattformen, den „baluardos“ wo Auf- und Abfahrten, hin und wieder Durchlässe am Fuß der Mauer und 5 Stadttore. Alles top erhalten bzw. restauriert, Bäume sorgen für Schatten und leuchtendes Grün statt zu viel grau und braun.

Auf der Stadtmauer von Lucca mit dem Fahrrad
Auf der Stadtmauer von Lucca mit dem Fahrrad
Blick auf die Stadtmauer von Lucca
Die Stadtmauer von Lucca und der toskanische Himmel

Und das geniale ist: die Mauer ist nicht etwa einen halben Meter breit, wo man Eintritt zählt und sich in schmalen Gängen an anderen vorbei quetschen muss. Nein, die Mauer ist mehrere Meter breit, hat Bäume und einen breiten Weg zum Fahrrad fahren, Joggen, Spazieren, es gibt Bänke und Trinkwasserbrunnen, und sie kostet keinen Eintritt. Sie ist zum Flanieren da und sie ist ein schneller Weg um von A nach B zu kommen, oft schneller als durchs trubelig-enge Gassenwirrwarr.

Trinkwasserbrunnen auf der Stadtmauer von Lucca
Trinkwasserbrunnen auf der Stadtmauer von Lucca

Fahrradtechnisch ist das keine herausfordernde Strecke, 4 km flach, immer geradeaus und an 4 Ecken leicht abbiegen. Es ist kein tagesfüllendes Programm, keine sportliche Leistung. Aber die Strecke ist gemütlich, autofrei, aussichtsreich, und es macht einfach Spaß da oben zu fahren!

Stefanie Dehler  - Selfie in der Abendsonne
Selfie auf der Stadtmauer in der Abendsonne – Stefanie Dehler in Lucca

Allein die Tatsache, auf einer Stadtmauer zu sein, animiert zu noch einer Runde vor dem Abendessen oder vor der Heimfahrt! Wenn ich ehrlich bin, ich kann gar nicht genau sagen, wie oft ich an den 1 1/2 Tagen in Lucca um die Stadt geradelt bin… häufig.

Blick von der Stadtmauer zum Martinsdom
Blick von der Stadtmauer zum Martinsdom in Lucca

In den oben erwähnten Durchgängen (die teilweise durchaus dunkel und etwas unheimlich sind) darf natürlich ein Geocache nicht fehlen. Die dicken Mauern verwirren das GPS, es gibt mehrere “Etagen” und schmale Treppen enden plötzlich vor einer verschlossenen Eisentür… Schnell hin und weg ist Glückssache bei GC795ZY.

Geocachen an der Stadtmauer von Lucca
Geocachen an der Stadtmauer von Lucca

Touren und Aktivitäten in Lucca bei Getyourguide buchen*

Cafés,Bars, Restaurants in Lucca

Wie nicht anders zu erwarten ist auch das leckere Essen ein Grund nach Lucca zu reisen. 

Auf meinen Tellern fanden sich zum Beispiel frische Ravioli mit Spinatfüllung, eine Art süßer Gemüsekuchen und Nudeln mit Tintenfisch in Jägermeister-Soße!

Kulinarische Highlights in Lucca: Pasta und Gemüsekuchen
Pasta und Gemüsekuchen, Weißwein und Cappucino

An mehreren baluardos der Stadtmauer befinden sich Restaurants, so dass man sogar Lunch, Snack oder Dinner auf der Stadtmauer einnehmen kann. Für den Aperitivo empfehle ich allerdings einen der großen Plätze in der Altstadt, wo es viel los ist, wo es viel zu sehen gibt, die riesige Piazza Napoleone zum Beispiel. In Italien isst man eher spät, deswegen ist praktisch, dass es auch in Lucca zum Aperitivo eine Schale Chips oder Nüsse gibt, für den kleinen Hunger.

(Und nichts und niemand hindert einen daran, zwischen Aperitivo und Abendessen eine Runde über die Stadtmauer zu radeln!)

Aperitivo am frühen Abend
Aperitivo am frühen Abend in Lucca in Italien

Fahrräder leihen in Lucca

An mehreren Stellen in der Altstadt kann man Fahrräder mieten, außerdem lustige Karren mit vier Rädern für vier Personen mit Fahrrad-Pedalen und Dach.

Mit etwas Glück (oder genauem Hinschauen beim Buchen) hat das Hotel oder die Pension, wo man übernachtet, Fahrräder zur Verfügung. Für die Altstadt genügen Hollandräder mit drei Gängen, Hauptsache man hat ein Schloss und ein Körbchen ist natürlich praktisch. 

Lucca mit dem Fahrrad
Durch Lucca mit dem Fahrrad – Piazza Anfiteatro

Weitere Lucca Highlights

Große Teile der Altstadt von Lucca innerhalb der Stadtmauer sind für Autos gesperrt (und wo welche fahren, nerven sie eigentlich immer…). Je nach Tageszeit und Wochentag (sowie vermutlich Jahreszeit) kommt man mit dem Fahrrad auch in den schmalen Straßen und Gassen gut voran – nur manchmal ist es besser kurz abzusteigen und zu schieben.

Ein ruhiger Nachmittag in Lucca
Ein ruhiger Nachmittag in Lucca

Gerade das ziellose Durchstreifen der Altstadt von Lucca hat mir mit dem Fahrrad richtig Spaß gemacht, einfach irgendwo abbiegen, sich verfahren, im Kreis fahren, letztendlich kommt man ja immer wieder an der Stadtmauer raus und kann sich daran orientieren. Wobei Lucca nicht riesig ist und man an einem halben Tag auch zu Fuß alles abgehen kann, wenn man sich eilt und nicht trödelt.

Komponist Luigi Boccherini
Denkmal für den Komponisten Luigi Boccherini in Lucca/ Italien

Ein paar Highlights beim Stadtbummel durch Lucca mit dem Fahrrad

Der St. Martins Dom – die Cattedrale di San Martino hat eine wunderschöne Fassade und herrliche Decken.

Dom in Lucca
Der Martinsdom in Lucca in der Toskana

Die Regenbogen Bank- so schön leuchtend farbenfroh, da muss man sich einfach eine Weile hinsetzen.

Regenbogen Bank in Lucca
Die tolle Regenbogen Bank in Lucca

Villen aus der Renaissance Zeit – einige sind zu besichtigen, in anderen findet man ein Bed & Breakfast Zimmer. Eine herrlich elegante Umgebung, mit hohen Decken, blühenden Gärten, gemütlichen Sesseln für die Siesta, die Zeit der heißen Mittagsstunden, in denen man sich lieber zum Lesen zurück zieht.

Zum Palazzo Guinigi gehört ein gleichnamiger Turm, auf dem Eichenbäume wachsen, und von dem man einen herrlichen Blick auf das Gassengewirr und die umliegenden Toskana-Hügel genießt. In eben diesen Hügeln findet man noch mehr prächtige Villen, die die adligen Italiens sich auf dem Land bauten und die man teilweise besichtigen kann.

Bed & Breakfast in Lucca
Bed & Breakfast in einer eleganten Villa in Lucca in der Toskana

Der Buchladen Mondadori – eine wohlige Atmosphäre mit steinernen Säulen, bunten Fenstern, Wandgemälden,die zumindest sehr alt aussehen, Stapeln von Romanen und Bildbänden. Nur leider halt alles auf italienisch… was aber besser für den Geldbeutel ist.

Buchhandlung in Lucca
Mondadori Buchhandlung in Lucca, Italien

Außerdem dauert es mit dem Auto nur etwa eine Stunde bis La Spezia, von wo aus man mit dem Zug und/ oder Schiff die berühmten Cinque Terre Dörfer besuchen kann. Davon erzähle ich hier bald in einem eigenen Artikel. Florenz ist 80 km entfernt, Bologna 150 km.

Bunt und modern - Street Art in Lucca
Bunt und modern – Street Art in Lucca

Weiterlesen

Mehr Tipps für tolle Städte mit dem Fahrrad: London, Vancouver, München

Mehr Italien im Gipfelglück Blog: Bologna, Vesuv, Capri, Südtirol, Lago Maggiore

Datum der Reise: 24. bis 26. Juni 2021

Wohlfühl Atmosphäre beim Bummel durch Lucca
Stadtbummel mit dem Fahrrad in Lucca

Übernachten in Lucca – B&Bs und Hotels finden auf booking.com

Booking.com
Gedanken schweifen lassen
Die Gedanken schweifen hierhin und dahin, während man mit dem Fahrrad die Stadtmauer von Lucca entlang fährt.
Stadtbummel Lucca
Farbenfrohe Tor-Malerei in Lucca in Italien

*Get your Guide Affiliate Link: Wenn du clickst und eine Tour buchst, erhalte ich eine kleine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit das Gipfelglück Blog. Danke!

Kennst du das schon?

Hier kommentieren

*Mit dem Absenden akzeptierst du die Datenschutzbedingungen dieser Website. www.gipfel-glueck.de/datenschutz