Neuer Wanderführer „Tannheimer Tal“

tannheimer talZur Vorbereitung auf den Wanderurlaub im Tannheimer Tal habe ich in diversen On- und Offline-Quellen zu Wanderwegen, Klettersteigen und Hütten recherchiert- doch eigentlich hätte der ganz neu erschienene Rother Wanderführer Tannheimer Tal von Dieter Seibert vollkommen genügt. Er hatte alle Infos, die man zum Planen braucht, 50 Touren auf 120 Seiten dazu Einleitung und Übersichtskarte und ein paar allgemeine Hinweise.

Die Touren sind gut beschrieben, haben praktische Höhenprofile und wirklich genaue Karten auf kleinstem Raum, Info zu An- und Abreise, Verpflegung und Übernachtung. Klar kann man in 3 Tagen nicht so viel sehen, wie in ein kleines Buch passt. Aber das Buch passt in jeden Rucksack, hat einen stabilen laminierten Einband und kann notfalls auch ein paar Regentropfen überstehen.

Wanderführer Tannheimer Tal

Durchgeführte Touren im Wanderführer

Im Nachhinein kann ich auch sagen, dass die Schwierigkeitseinteilung gut passt und man mit den Beschreibung gut zurecht kommt – die Tour auf den Roßberg ist nicht drin, aber dahin führt ja auch nicht wirklich ein Weg… Aufgeführt sind der Aggenstein (Tour 5), der Tannheimer Höhenweg (Tour 6), das Brentenjoch (Tour 7), die Rundtour Vilser Alpe (Tour 8), die wir teilweise auf dem Tannheimer Höhenweg genutzt haben, Tour 12 sind die Rote Flüh Klettersteige und 13 ist die Rote Flüh über die Judenscharte- alles was wir gebraucht haben, war im Buch dabei und die einzelnen Touren durch die Karten gut zu kombinieren.

Ausflüge und längere Aufenthalte

Wer von weiter weg kommt und länger im Tannheimer Tal wandern will, bzw einen Ausflug machen will, findet auch noch Touren etwas weiter weg, in Oberstdorf, zur Zugspitze, am Arlberg oder auch am schönen Plansee, den wir zumindest auf der Hinfahrt gesehen haben. 14,90 Euro ist ein fairer Preis für den Wanderführer, ich kann ihn für eure Touren im Tannheimer Tal sehr empfehlen! Die Bilder habe ich noch vergessen- braucht man während der Tour nicht, für vor- und hinterher sind sie aber toll!

Tannheimer Tal Wanderführer am besten gleich über diesen Link bei Amazon bestellen.

Tannheimer Tal zwischen Nesselwängle und Jungholz. 50 Touren: 50 Wanderungen rund um Tannheim, Grän und Jungholz von Dieter Seibert, ISBN 978-3-7633-4229-7, 8. Auflage von 2012

Anmerkung: Der Wanderführer wurde mir vom Bergverlag Rother als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

 

Übersicht Wanderurlaub Tannheimer Tal/ Tirol über Pfingsten

Tag 1: Rote Flüh und Friedberger Klettersteig

Tag 2: Brentenjoch und Roßberg

Tag 3: Aggenstein und Haldensee

Reisetipps Tannheimer Tal

Rother Wanderführer Tannheimer Tal

Video Friedberger Klettersteig

und später

Große Schlicke und Otto-Mayr-Hütte

——-

Gefallen?Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ihn über Facebook, Twitter oä deinen Freunden weiterempfiehlst. 

Hast du Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel? Stelle sie unten im Kommentarfeld oder über das Kontaktformular.

Du möchtest künftig keine neuen Artikel verpassen? Dann empfehle ich dir den neuen Newsletter, das WhatsApp Abonnement, werde Fan auf der Facebook Seite oder folge Gipfelglück auf Twitter oder Instagram. Einen RSS Feed gibt es natürlich auch. Danke für’s Lesen!

Stefanie Dehler
Folgt mir:

Stefanie Dehler

Herausgeberin des Gipfelglück Blogs - einer Sammlung von persönlichen Erfahrungen beim Wandern, Bergsteigen, Radlfahren und Reisen, im Chiemgau, in den Alpen, weltweit.
Mit einer Vorliebe für Höhenmeter, Kuchen, Bier, Bücher und Instagram.
Stefanie Dehler
Folgt mir:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.