Skigebiet Zauchensee in Salzburg/ Österreich – ein Skitag wie aus dem Bilderbuch

Beim Skifahren im Skigebiet Zauchensee fährt man drei Berge immer wieder rauf und runter: Roßkopf 1.930 m, Gamskogel 2.188 m und Tauernkar 1.890 m. Die dadurch immer wieder anderen Ausblicke haben mir besonders gut gefallen, zusammen mit feinen blauen Pisten, einer gemütlichen Mittags-Einkehr und einer wirklich cleveren Regelung für Anreise und Parken für einen Tagesausflug ins “Skiparadies Zauchensee/ Flachauwinkl” im österreichischen Bundesland Salzburg.

Leben blau-weiß in Zauchensee
Leben blau-weiß beim Skifahren in Zauchensee

Wie die Skisaison 20/21 ablaufen wird, weiß noch niemand. Wenn du als Erwachsene*r Skifahren lernen willst und das auch diesen Winter, mit Abstand und Rücksicht, kann ich dir Zauchensee als Skigebiet für Anfänger*innen sehr empfehlen.

Werbehinweis: Das Skigebiet Skiparadies Zauchensee hat mir 2 Tagesskipässe zur Verfügung gestellt. Der Artikel enthält Affiliate Links*. Findest du Inspiration, findest du Gefallen an diesem Artikel und diesem Blog? Lade mich auf einen Kaffee ein!

Perfekter Tag beim Skifahren in Zauchensee
Leere Pisten und Traumwetter – ein perfekter Tag in Zauchensee/ Österreich

Skigebiet Skiparadies Zauchensee für Ski Anfänger*innen: herrliche blaue Pisten und ein paar nervenaufreibende rote

23,5 km blaue Pisten, 16,2 km rote und 4,3 km schwarze Pisten, dazu 3,5 km nicht präparierte Teile des Skigebiets zum Freeriden – für einen Tag Skifahren fand ich als immer noch ziemliche Anfängerin die Auswahl an für mich passenden Pisten mega gut! 

Blaue Pisten Zauchensee
Breite flache Pisten im Skigebiet Zauchensee, perfekt zum Skifahren lernen für Erwachsene

Beschilderung und Pistenplan helfen gut bei der Orientierung und die Zuordnung der Schwierigkeitsgrade hat auch gepasst. Bis auf einen Fall… nach dem Mittagessen auf der Gamskogelhütte (siehe unten) war der Plan, über eine rot markierte Piste in den Ort Zauchensee hinunter zu fahren.

Diese Piste trägt leider den Namen “Weltcupabfahrt”.

Die rote Piste Nr 5a war – für mich – mehr als dunkelrot. Schmal, steil, buckelig, der reinste Horror, ich war dem Nervenzusammenbruch nahe, dabei hatte es den ganzen Tag alles so gut geklappt! Die Angst lähmt in solchen Situationen dann so, dass man gar nichts mehr kann und sich gar nichts mehr traut.

Aber wie du beim Lesen merkst, ich habe überlebt. Wahrscheinlich hat die ganze Episode nicht länger als 10 min gedauert, mit seitwärts runter rutschen und zentimeterweisem Fortbewegen waren die schwierigen Meter bald überwunden. Wieder was gelernt…

Entspannt auf blau
Entspannt blaue Pisten fahren, das geht gut im Skigebiet in Zauchensee/ Salzburger Land.

Von Piste 5a abgesehen, kann ich dir folgende Pisten im Skigebiet Zauchensee zum Lernen und Genießen mehr empfehlen:

10 und 11 am Tauernkar (beide blau), 9 (blau) und 6 (rot) am Gamskogel, beide bis Talstation der Gamskogelbahn II und die blaue 1 vom Roßkopf nach Zauchensee 1.350 m.

Die blaue Talabfahrt nach Flachauwinkel war bei meinem Besuch leider gesperrt, es gibt eine rote Talabfahrt und alternativ die Gondel.

Chillen und gleiten
Einfach mal chillen in der Wintersonne.

Skigebiet Zauchensee und der kommende “Corona Winter”

Auf der Website des Skigebiets gibt es eine sehr ausführliche Auflistung aller Schutzmaßnahmen und Regelnungen, damit man auch im kommenden Winter 2020/ 21 das Skifahren genießen und die schweren letzten Monate vielleicht ein wenig vergessen kann.

Abstand halten ist eh gut auf der Piste, je mehr desto besser. In Lift und Gondel Maske tragen, das ist kein großes Drama. Rücksicht nehmen. Ausführliche Infos auf der Corona-Website von Zauchensee.

Eine unbeschwerte Zeit...
Unbeschwert und sorglos… so lange man die Weltcupabfahrt meidet.

Skifahren in Zauchensee als Tagesausflug 

Eigentlich beschauliche Bergdörfer, durch die sich morgens und abends Tagesausflugs-Autokolonnen zu den Parkplätzen der Skigebiete schieben, gibt es leider zu viele. Das Dorf Zauchensee entgeht dem durch eine bizarre Tatsache: eine eigene Autobahn Abfahrt, die im Prinzip nur von Skifahrer*innen genutzt wird. 

Wegweiser Flachauwinkel
Ideal für den Tagesausflug nach Zauchensee: Zufahrt über Flachauwinkel

Flachauwinkel heißt die Abfahrt Nr 74 auf der Tauernautobahn A 10 zwischen Flachau und dem Tauerntunnel. Dort befinden sich der Parkplatz und die Talstation der “Highliner”-Gondel ins Skigebiet, Geschäfte, ein paar Liegestühle und eine Après Ski Kneipe. Wolle Petry dröhnt einem schon am schattigen frühen Morgen entgegen. Ihm und allen anderen Party Ohrwürmern kann man aber den Rest des Skitages sehr gut entgehen. 

Mittagessen im Skigebiet Zauchensee: die Gamskogelhütte

Eventuell habe ich es schon häufiger gesagt: dieses ganze Projekt Pistenglück habe ich damals begonnen, um sonnige Wintertage an Orten wie der Gamskogelhütte in Zauchensee zu verbringen. Weit entfernt vom trubeligen Straßenverkehr, im Liegestuhl die Sonne aufs Gesicht scheinen lassen, ein gutes Mittagessen bekommen. Im Falle der Gamskogelhütte auf 1.900 m hieß das: Kasspatzn und Skiwasser. Dabei blickt man auf den Teil des Skigebiets mit dem Gamskogel und den Pisten 5 und 6 (ohne den oben erwähnten schlimmen Teil der Weltcupabfahrt…). 

Mittagessen im Skigebiet Zauchensee
Mittagessen mit Pistenblick im Skigebiet Zauchensee/ Österreich

Die Hütte liegt gleich am Lift, an der Gamskogelbahn I und ist durch die blaue Piste 9 auch für Anfänger*innen zu erreichen.

Ein paar Stunden im Liegestuhl einer ruhigen Hütte unter der Wintersonne, damit wäre es für mich schon ein gelungener Tag. Um einen inspirierenden Artikel mit Tipps für Ski Anfänger*innen zu schreiben, ist nur Liegestuhl natürlich zu wenig – ich würde rückblickend sagen, dass ich einen großen Teil des Skigebiets an dem Tag kennen gelernt habe. 

Liegestühle im Skiparadies Zauchensee
So mag ich den Winter! Liegestuhl, Sonne, blauer Himmel, leere Pisten.

Mehr als nur ein Tagesausflug im Skigebiet Zauchensee?

Zauchensee gehört zu Ski Amadé, dem größten Skigebiets-Verbund in Österreich. Je nach Skipass liegen dir dann 5 Regionen, 25 Orte, 270 Lifte und 760 km Pisten unter den Brettern, von Schladming-Dachstein über die Salzburger Sportwelt, Großarltal, Hochkönig bis nach Gastein. 

Wenn du in Zauchensee übernachtest, kannst du in der Früh natürlich super schnell auf die Pisten starten, ohne lange Anfahrt. 

Datum des Skitags: 22. Februar 2020

Alle Höhen- und Längenangaben stammen von Pistenplan und Website des Skigebiets Zauchensee.

Ski-Ausrüstung und Ski-Bekleidung kannst du hier über meinen Partnerlink bei bergfreunde.de bestellen*.

Viel Platz auf den Skipisten
Viel Platz zum Skifahren in Zauchensee

Mehr vom Projekt Pistenglück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Sind die Informationen im Gipfelglück Blog nützlich für dich? Bedanke dich mit einem Kaffee! Zum Beispiel über die Plattform Buy Me a Coffee!

 

Skifahren im Salzburger Land
Zauchensee – feines Skigebiet im Salzburger Land
Stressfrei
Fern von Autos, Abgasen und Stress
Blick in die neue Skisaison
Wohin in Zukunft? Foto: @bergundball
Auf leichten Skipisten im Skigebiet Zauchensee im Salzburger Land in Österreich
PIN MICH – Leichte Skipisten in Zauchensee/ Salzburger Land – Österreich
Winter genießen - Skifahren für Anfänger*innen in Zauchensee/ Salzburger Land
PIN MICH: Winter genießen – Skifahren für Anfänger*innen in Zauchensee/ Salzburger Land

Unterkunft finden für den Skiurlaub in Zauchensee

Booking.com

*Bergfreunde Affiliate Link: Wenn du clickst und etwas bestellst, erhalte ich eine kleine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit das Gipfelglück Blog. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.